Filter
Zurück
Heggli AG Baustellentaxi: Leicht. Flexibel. Innovativ Gehe zu Fotos
Heggli AG Baustellentaxi: Leicht. Flexibel. Innovativ

Heggli AG Baustellentaxi: Leicht. Flexibel. Innovativ

Seit wenigen Wochen ist im Grossraum Luzern das neue "Baustellentaxi" der Heggli AG, Kriens, auf Baustellen und Strassen unterwegs. Der mit einer Höhe von 1.050 mm besonders niedrige Spezialaufbau auf einem MAN TGS 6x2-2 verfügt über zahlreiche Details, die den Arbeitsalltag beim Baumaschinen- und Materialtransport erleichtern. Von Notterkran wurde dabei nicht nur der Kran (Fassi F190 ATXP.14) mit einem Hubmoment von 15.6 kNm und einer Ausladung von mehr als 10 Metern geliefert und aufgebaut. Die komplette Fahrzeugkonstruktion einschliesslich der Plattformbrücke KTP 7.100 stammen vom Boswiler Kranspezialist.

Über die hydraulisch bedienbare zweiteilige Auffahrrampe mit Bodenfreilauf lassen sich auch bei schwierigen Verhältnissen Baumaschinen be- und entladen, eine Seilwinde ist platzsparend in die Stirnwand mit Stahlrahmen integriert. Die einzelnen Rampen sind einzeln seitlich verschiebbar, der Rampenboden ist mit rutschfestem Industriegummi­belag belegt. Eine weitere Besonderheit: Dank Spezial-Zylinder muss die 180° hochklappbare Rampe beim Transport nicht zusätzlich manuell gesichert werden.

Die Plattformbrücke selbst – ein Produkt von Notterkran – ist mit einem 45 mm starken Hartholzboden belegt und verfügt dank verstärktem 45° Aussenrahmen über zahlreiche Ladungssicherungsmöglichkeiten, wie Zurrpunkten, Schwerlast-Binderingen und Rungentaschen. Abgestützt wird das Fahrzeug bei der Be- und Entladung von Baumaschinen von einer speziellen Heckabstützung in V-Form, bei der jede Stütze über die zentrale Funkfernbedienung einzeln ansteuerbar ist.

Sponsoren