Filter
Zurück
Davide Fracca, Sales and Marketing Director Gehe zu Fotos
Davide Fracca, Sales and Marketing Director

Hinowa Interview zur bauma 2019

Davide Fracca, Sales and Marketing Director Hinowa im Interview mit LECTURA Press

Hinowa wurde vor über 30 Jahren gegründet. Was glauben Sie worauf ist der Erfolg dieses Unternehmen zurück zu führen?

Anzeige

Der Erfolg der Fa. Hinowa ist sicherlich auf unsere Leitziele zurückzuführen: Sicherheit, Qualität und Innovation. Hinowa ist seit jeher Vorreiter neuer Technologien und etabliert neue Standards im Bereich der Arbeitsbühnen (Lithium-Ionen-Antrieb, Abstütz- und Einfahrautomatik, Fernassistenz). Außerdem entwickeln unsere hochgradig spezialisierten Ingenieure ununterbrochen neue Modelle und Technologien.

Sehr großen Wert wird auf die Auswahl der Bauteile, die sehr hohen Qualitätsstandards entsprechen müssen, gelegt, sowie auf die Qualitätskontrolle der gelieferten Komponenten. Dies wirkt sich natürlich positiv auf die Qualität des Endprodukts aus. Darüber hinaus ist es Hinowa gelungen, sich stets an die sich verändernden Marktanforderungen anzupassen, wobei den Bedürfnissen der Kunden stets oberste Priorität eingeräumt wird.

Wie sehen Sie die weitere Entwicklung Ihrer Maschinen in Bezug auf die fortschreitende Digitalisierung?

Die Hinowa Maschinen können über ein Fernassistenz-System lokalisiert werden. Dies dient unter anderem der Überwachung bestimmter Nutzungsparameter, dem Erstellen einer Ferndiagnose durch den Kundendienst, sowie zum Remote-Update der installierten Software. Weiterhin zählen hierzu einige automatische Funktionen, wie das Schließen und Ausrichten der Ausleger.

Wir streben eine emissionsfreie Zukunft an, in wie weit ist dies bei Baumaschinen überhaupt möglich?

Hinowa legt großen Wert auf Umweltschutz und trägt aktiv zur Verringerung von Emissionen bei. Neben den umweltfreundlichen Maßnahmen, die unser Unternehmen bereits bei der täglichen Arbeit anwendet, beispielsweise indem es Solaranlagen und effektive Abwasserbehandlungssysteme für seine Anlagen installiert hat, sowie Farben auf Wasserbasis und biologisch abbaubare Öle verwendet, entwickelt Hinowa zunehmend Maschinen mit Lithium-Ionen-Antrieb. Dank dieser patentierten Technologie ist ein komplett emissionsfreies Arbeiten möglich.

Welche Besonderheit erwartet die Besucher an Ihrem Stand?

Anzeige

Auf der Messe Bauma 2019 wird Hinowa mit zwei Messeständen vertreten sein: Der Hauptstand befindet sich im Freigelände FS1103/8. Der Hauptfokus liegt zweifelsfrei auf den beiden neuen Bi-Energy Hebebühnen Lightlift 26.14 und Lightlift 33.17 Performance IIIS (Lithium-Ionen-Akku kombiniert mit Kubota Dieselmotor), sowie auf dem neuen elektrischen Raupenminidumper HS701, der durch einen Lithium-Ionen-Akku angetrieben wird. Unser zweiter Stand befindet sich in Halle C4, Stand 325, auf dem die Hinowa Minidumper-Baureihe, sowie die Raupenfahrwerke und hydraulische Einheiten ausgestellt werden.

Haben Sie auch etwas zu teilen? Kontaktieren Sie uns unter press@lectura.deund wir helfen Ihnen, Ihre Neuigkeiten zu verbreiten.

Quelle: LECTURA Verlag GmbH

Sponsoren