Filter
Zurück
Hyundai-Delegation beim Auftaktspiel am 03.02.2017 vor dem Volksparkstadion (v.l.n.r.): Simon Van Loon, Peter Neujens, Nikola Nikolic, Johan Thiels, Bart Andelhofs (Account Manager FL), KS Lee, Alain Worp, Ralf Bosse, Frank Frickenstein. Gehe zu Fotos
Hyundai-Delegation beim Auftaktspiel am 03.02.2017 vor dem Volksparkstadion (v.l.n.r.): Simon Van Loon, Peter Neujens, Nikola Nikolic, Johan Thiels, Bart Andelhofs (Account Manager FL), KS Lee, Alain Worp, Ralf Bosse, Frank Frickenstein.

Hyundai Heavy Industries und der Erstliga-Fußballklub HSV gehen Partnerschaft ein

Volksparkstadion, Hamburger Sport-Verein und die Farben Blau-Weiß-Schwarz sind wohl die Synonyme für Fußball aus Hamburg. Seit Gründung der Bundesliga im Jahre 1963 spielt der HSV als einziger Verein ununterbrochen in der höchsten Spielklasse und ist damit einer der traditionsreichsten deutschen Vereine. Klar, dass der erfolgreiche südkoreanische Maschinenbau-Konzern Hyundai mit seiner Baumaschinen- und Flurförderzeugsparte eine imagebildende Kooperation für die Rückrunde der Saison 2016/2017 gerne eingegangen ist.

Baumaschinen und Gabelstapler werden bei sämtlichen Heimspielen im Volksparkstadion präsentiert – dazu gehören Maschinenpräsentation vor dem Stadion, Bandenwerbung und die Werbung in den VIP-Bereichen.

Hyundai-Partner Nikolic Gabelstapler Service GmbH aus Garbsen bei Hannover sowie der große Exklusivhändler Wienäber GmbH & Co. Baumaschinen KG aus Reinfeld bei Lübeck präsentieren ausgewählte Maschinen vor dem Stadion bei den Heimspielen am

3. Februar (HSV: Bayer Leverkusen) – Hyundai/Nikolic zeigt Großstapler mit 16 t Traglast

18. Februar (HSV: SC Freiburg) – Hyundai/Nikolic zeigt Frontstapler mit 5 t Traglast

5. März (HSV: Hertha BSC) – Hyundai/Nikolic zeigt Frontstapler

12. März (HSV: Borussia Mönchengladbach)/ Hyundai/Wienäber zeigt Bagger oder Radlader

1. April (HSV: 1. FC Köln) – Hyundai/Wienäber zeigt Bagger oder Radlader

8. April (HSV: TSG Hoffenheim) – Hyundai/Wienäber zeigt Bagger oder Radlader

21. April (HSV: SV Darmstadt 98) - Hyundai/Wienäber zeigt Bagger oder Radlader

5. Mai (HSV: 1. FSV Mainz 05) - Hyundai/Nikolic zeigt Frontstapler mit 5 t Traglast

20. Mai (HSV: VFL Wolfsburg) – Hyundai/Nikolic zeigt Großstapler mit 16 t Traglast

Das Volksparkstadion ist seit vielen Jahrzehnten Heimat des Erstligaclubs.

„Mit dieser Maßnahme“, so Hyundai-Marketingchef Milan Wamsteker aus dem Headquarter in Geel „wollen wir unsere Verbundenheit zum Sport, zu Leistungsbereitschaft und Performance zeigen. Die Philosophie des Vereins, seine lange Geschichte und das Selbstverständnis unserer Marke passen hervorragend zusammen.“

Auch Frank Wettstein, Vorstand Finanzen, Personal und Recht beim HSV, zeigt sich erfreut über die künftige Zusammenarbeit: „Hyundai Heavy Industries ist ein Unternehmen das sich stetig weiterentwickelt und neue, moderne Impulse gibt. Wir freuen uns sehr, einen so starken Partner an Bord zu haben.“

Das Sponsoring ist eine sehr gute Maßnahme, denn bei jedem Heimspiel erwartet der HSV durchschnittlich über 53.000 Zuschauer (Jahresdurchschnitt HSV 2016). Ausreichend Gelegenheit für die dauerhafte Wahrnehmung von Marke und Produkten.

Die aktuelle Erstligamannschaft des HSV wird von Hyundai als Sponsor unterstützt.

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe