Filter
Zurück
iF Design Award für Wacker Neuson Innenrüttler Gehe zu Fotos
iF Design Award für Wacker Neuson Innenrüttler

iF Design Award für Wacker Neuson Innenrüttler

Wacker Neuson ist bekannt für sein einzigartiges Produktdesign. Nun wurden die Innenrüttler der IEC-Serie von Wacker Neuson mit dem renommierten iF Design Award ausgezeichnet. Die Innenrüttler mit integriertem Umformer vereinen Leistungsstärke, Robustheit und Benutzerfreundlichkeit mit einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

1937 wurde der Innenrüttler für die professionelle Betonverdichtung von Wacker Neuson erfunden. Heute sind die unterschiedlichen Modelle des Unternehmens weltweit die meist verkauften Innenrüttler. Dass sie auch hinsichtlich ihres Design überzeugen, zeigt die Auszeichnung mit dem iF Design Award 2017. „Die Funktion steht bei uns klar im Vordergrund. Sie wird durch das Design unterstützt“, erklärt Gerald Krenn, Produktdesigner der Wacker Neuson Group. „Mit dem Design unterstreichen wir den individuellen Charakter der Maschinen und Geräte, beispielsweise ihre Leistung oder Benutzerfreundlichkeit.“ Seit 60 Jahren ist der iF Design Award ein international anerkanntes Markenzeichen wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht.

Die Innenrüttler der IEC-Reihe bestehen aus drei wesentlichen Elementen: Der Frequenzumformer ist als Bauteil zwischen Zuleitungskabel und Schutzschlauch geschaltet und nimmt durch seine in Flussrichtung verlaufende Linienführung und den anschwellenden Körper Bezug auf die Funktion der Steigerung der Stromfrequenz. Durch die Verjüngung der Form auf das Maß des Kabelquerschnittes wird verhindert, dass sich das Gerät beispielsweise in der Bewehrung verkantet und hängen bleibt. Für Bedienkomfort sorgt das ergonomische und gut greifbare Kantenprofil des Gehäuses. Die hochstehenden Rippen geben Steifigkeit, schützen den Netzschalter und Erleichtern den Transport.

Mit der Modellreihe IEC bietet Wacker Neuson hochfrequente elektrische Innenrüttler in den gängigsten Größenklassen. Mit den drei Flaschendurchmessern 38, 45 und 58 Millimetern sowie einer Schutzschlauchlänge von bis zu 10 Metern lassen sich alle Standardaufgaben im Baubetrieb einfach und schnell erledigen.

Wie alle Innenrüttler von Wacker Neuson wird auch die IEC-Serie am Standort Reichertshofen bei Ingolstadt gefertigt. So entwickelt und fertigt Wacker Neuson auch die Motoren selbst und legt großen Wert auf höchste Qualitätsstandards. Der Flaschenkörper ist verschleißfest, Schutzschlauch sowie Zuleitungskabel zeichnen sich durch eine hohe Biegesteifigkeit aus. Im Fall einer Beschädigung kann die Flasche ohne großen Aufwand ausgewechselt werden. Damit bietet Wacker Neuson ein äußerst robustes und zuverlässiges Gerät für einen langfristigen und sicheren Einsatz auf der Baustelle.

Umfassende Betonkompetenz

Im Bereich der Betonverdichtung bietet Wacker Neuson drei hochwertige Produktlinien an Innenrüttlern an. So kann der Kunde selbst entscheiden, ob er sich für ein Produkt aus der modularen Basic-Linie (HMS), der Advanced-Linie für Standard-Anwendungen (IE/IEC) oder der Premium-Linie für umfassenden Komfort, höchste Lebensdauer und das breiteste Leistungsspektrum (IRFU/IREN) entscheidet. Für Ortbetonschalungen, Betonfertigteilschalungen, den Einsatz in Beton- und Fertigteilwerken, den Materialtransport oder weitere industrielle Anwendungen finden Kunden bei Wacker Neuson über 40 leistungsstarke Außenrüttler mit verschiedensten Drehzahlvarianten und Spannungen.

Ob bei der professionellen Herstellung von Betonfertigteilen, im Anlagen- und Schalungsbau oder auf Großbaustellen, Wacker Neuson kann bei der Betonverdichtung kompetent weiterhelfen. Eine eigene Beratungseinheit, die Betonspezialisten, die unter dem Namen "concrete solutions" ihre Dienstleistungen anbietet, berät umfassend in allen Projektstadien. So erhalten Kunden eine individuelle Lösung, die wirtschaftlich überzeugt, und profitieren vom Wissen und der langjährigen Erfahrung des Experten-Teams sowie von einem umfangreichen Angebot an Geräten und Spezialausrüstung für ihre individuellen Einsatzgebiete.

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe