Filter
Zurück
Indonesischer Hafenbetreiber ordert acht Konecranes Gottwald Hafenmobilkrane Gehe zu Fotos
Indonesischer Hafenbetreiber ordert acht Konecranes Gottwald Hafenmobilkrane

Indonesischer Hafenbetreiber ordert acht Konecranes Gottwald Hafenmobilkrane

Konecranes hat seinen bislang größten Auftrag über Konecranes Gottwald Hafenmobilkrane in Südostasien gewonnen. Der Hafenbetreiber PT Berlian Jasa Terminal Indonesia (PT BJTI) mit Sitz auf Java wird seine aus bislang acht Geräten bestehende Flotte an Konecranes Gottwald Geräten im Lauf des Jahres 2017 sowie Anfang 2018 um acht weitere Geräte ergänzen. Für einen besonders umweltfreundlichen Betrieb sind die neuen Krane für die Nutzung von Strom aus dem hafeneigenen Netz ausgestattet und stellen für PT BJTI somit einen weiteren großen Schritt im Rahmen seiner langfristigen Nachhaltigkeitsstrategie dar.

Mit den neuen Kranen wird PT BJTI sein Angebot entscheidend ausweiten und seine führende Rolle in Indonesien weiter untermauern. Putut Sri Muljanto, Managing Director, PT BJTI: „Unser Terminal in Surabaya ist eine wichtige nationale Logistik-Drehscheibe. Mit den vorhandenen acht Konecranes Gottwald Modell 4 Kranen schlagen wir vor allem Container um. Mit den neuen Geräten werden wir unsere Umschlagkapazitäten signifikant steigern, wobei wir vor allem mit den Modell 5 Kranen auch größere Containerschiffe bedienen bzw. schwere Güter und Projektgüter unterschiedlicher Art umschlagen können. Zudem planen wir, die neuen Krane mit Motorgreifern auch im Schüttgutumschlag einzusetzen.“

Bei den neuen Geräten handelt es sich um vier Modell 5 Zweiseil-Krane mit 125 t Traglast und 51 m maximaler Ausladung sowie um ebenfalls vier Modell 4 Zweiseil-Krane mit 100 t Traglast und 46 m maximaler Ausladung.

Giuseppe Di Lisa, Sales & Marketing Director, Mobile Harbor Cranes, Konecranes, dazu: „Wir sind stolz, dass unsere Technologie, welche die höchste Öko-Effizienz und alle damit verbundenen Vorteile bietet, jetzt zu diesem Rekordauftrag geführt hat. Die neuen Krane werden mit Strom aus dem hafeneigenen Netz gespeist werden. Das wird PT BJTI bei der Verbesserung seiner Produktivität helfen und zudem die Abgas- und Lärmemissionen im Terminal deutlich senken.“

Mike Green, Regional Director, Port Solutions, Konecranes, ergänzt: „Dieser jüngste Erfolg kam auch aufgrund der Qualität und der Verfügbarkeit des vor Ort angebotenen Service zustande. Mit den neuen Kranen wird PT BJTI die größte Konecranes Gottwald Hafenmobilkranflotte in Südostasien betreiben.“

Quelle: Konecranes Oyj

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe