Filter
Zurück
Innovationspreis für John Deere Feldhäcksler 8000 Gehe zu Fotos
Innovationspreis für John Deere Feldhäcksler 8000

Innovationspreis für John Deere Feldhäcksler 8000

Der 8000er-Feldhäcksler von John Deere hat den Publikumspreis „Innovationen der Landtechnik‟ des Deutschen Landwirtschaftsverlags gewonnen. Lohnunternehmer und Landwirte konnten in der Kategorie „Erntemaschinen‟ zwischen 10 Maschinen unterschiedlicher Hersteller wählen und haben die innovativste Maschine prämiert.

Ausschlaggebend für das gute Abschneiden sind laut Jury die vielen technischen Details, die der völlig neuentwickelte Häcksler bietet. So ist die Kanalbreite an die Motorleistung angepasst, um beste Futterqualität und höchste Effizienz sicherzustellen. Auswurfkrümmer und Schwenkmechanismus wurden neu konstruiert – sie sind wartungsfrei und für besonders hohe Belastungen ausgelegt. Das John Deere Active Fill Control System (AFC) erhöht die Produktivität und Genauigkeit auf dem Feld. Diese neue Funktion ermöglicht die automatische Befüllung von Anhängern und bietet höheren Bedienkomfort. Zusätzliche Ausstattungsmerkmale sind die optional erhältlichen 2,15-Meter-Reifen für hohe Bodenfreiheit, ein neues innovatives Steinerkennungssystem, neue LED-Lichtpakete und die ProTouch-Funktion, die alle Funktionen zum Feldwechsel automatisch per Knopfdruck durchführt.

Die 8000er-Baureihe von John Deere umfasst acht Modelle:

  • 8100, 380 PS mit einem 9,0-Liter-Motor der Abgasstufe IV/FT4

  • 8200, 431 PS mit einem 9,0-Liter-Motor der Abgasstufe IV/FT4

  • 8300, 490 PS mit einem 13,5-Liter-Motor der Abgasstufe IV/FT4

  • 8400, 540 PS mit einem 13,5-Liter-Motor der Abgasstufe IV/FT4

  • 8500, 585 PS mit einem 13,5-Liter-Motor der Abgasstufe IV/FT4

  • 8600, 625 PS mit einem 13,5-Liter-Motor der Abgasstufe IV/FT4

  • 8700, 766 PS mit einem 19,0-Liter-Motor der Abgasstufe II/Tier2

  • 8800, 843 PS mit einem 19,0-Liter-Motor der Abgasstufe II/Tier2

Zusätzlich zu den prämierten Merkmalen verfügen die Feldhäcksler über weitere Besonderheiten. So bietet der längs angeordnete Motor einen verbesserten Luftstrom durch die gesamte Maschine, der weniger Kühlleistung erforderlich macht und mehr Leistung zum Häckseln zur Verfügung stellt. Gleichzeitig ist der Motor so niedrig angeordnet, dass eine verbesserte Sicht und ein günstigerer Gesamtschwerpunkt erreicht werden. Dieser sorgt für eine verbesserte Stabilität an steilen Hängen und bei Straßenfahrten mit Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h.

Innovationspreis für John Deere Feldhäcksler 8000

Die Kabine verfügt über eine entspiegelte Frontscheibe, eine Bluetooth-Schnittstelle, großzügigen Stauraum und eine automatische Klimaanlage, die vom CommandARM aus eingestellt werden kann. Ferner gehören zu den Ausstattungsmerkmalen der GreenStar 3 (GS3) 2630 mit Touchscreen und der Abruf aller Funktionen über den CommandARM, Display-Fernzugriff sowie AutoTrac mit RowSense. Alle Modelle können außerdem mit HarvestLab ausgestattet werden.

Die Messer der DuraDrum-Vielmessertrommel können rückwärts geschliffen werden. Zudem verfügt die Trommel über weitere Technologien, die eine bessere Futterverarbeitung und höheren Nährstoffqualität gewährleisten.

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe