Filter
Zurück
JCB 110W Hydradig Gehe zu Fotos
JCB 110W Hydradig

JCB Hydradig mit reduziertem Kraftstoffverbrauch dank Motor-update auf EU Stufe IV

JCB rüstet den 110W Hydradig, mit einem JCB EcoMAX-Dieselmotor EU Stufe IV (Tier 4F) auf. Mit dem Hydradig hat JCB seit der Einführung 2016 ein völlig neues Marktsegment in Europa erschlossen. Seine Trümpfe sind Übersicht, Stabilität, Wendigkeit, Mobilität und Wartungsfreundlichkeit.

Merkmale des Hydradig JCB EcoMAX-Dieselmotors EU Stufe IV (Tier 4F):

  • SCR mit AdBlue-Zusatz erspart Dieselpartikelfilter

  • Mindestens 4 % weniger Kraftstoffverbrauch als beim Vorgänger

  • Nur 2 % AdBlue-Bedarf daher geringere Standzeiten

  • NOxEmissionen um 88 % reduziert daher geringere Umweltbelastung

JCB 110W Hydradig

Träger für Anbaugeräte

Der JCB Hydradig erhält den neuesten EU Stufe IV (Tier 4F) konformen JCB EcoMAX-Dieselmotor mit selektiver katalytischen Reduktion (SCR). Dieser hocheffiziente Motor liefert starke 81 kW (108 PS). Ins Abgassystem injiziert, reduziert der Harnstoff-basierte Zusatz AdBlue (DEF) schädliche Stickstoffoxide (NOx) um 88 %.

Der effizientere Motor erreicht bei gleicher Leistung und gleichem Drehmoment Kraftstoffeinsparungen von bis zu 4 % im Vergleich zum Vorgängermodell. Daraus resultieren niedrigere Betriebskosten für die Kunden. Mit einem 19-Liter-AdBlue-Tank ausgestattet und mit minimalem 2 % DEF-Bedarf muss nur bei jedem 6. Dieseltanken AdBlue nachgefüllt werden, sodass Stillstandszeiten minimiert werden. Der Hydradig war von Anfang an dafür ausgelegt, den EcoMax-Motor der Stufe IV, das überarbeitete Auspuffsystem, den AdBlue-Tank und die Dosierausrüstung aufzunehmen, so dass keine Änderung in der Komponentenverteilung oder am optimalen Zugang für Wartungsarbeiten notwendig ist. Es ist auch keine zusätzliche Kühlung oder Heizung des DEF-Tanks notwendig.

JCB 110W Hydradig

Die Nachfrage nach dem Hydradig übertrifft in Europa bereits weit die Erwartungen und die Kunden haben schnell die Vielseitigkeit der Maschine und ihre Vorzüge als Trägerfahrzeug für Anbauwerkzeuge erkannt. Diese neue Typ eines Mobilbaggers bietet dank seines innovativen Konzepts unübertroffene Übersicht aus der Kabine, da Motor und Getriebe im Unterwagen sitzen. Mit seinem niedrigen Schwerpunkt ist der Hydradig stabiler, während die drei Lenkarten für hervorragende Manövrierbarkeit auf der Baustelle und marktführende Mobilität auf der Straße sorgen.

Mit dem bewährten EU Stufe IV / US Tier 4 Final EcoMAX-Motor von JCB kommt der Hydradig jetzt auch in Nordamerika auf den Markt und JCB ist davon überzeigt, dass er sich dort ebenso erfolgreich beweisen wird.

JCB 110W Hydradig

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe