Filter
Zurück

Kein Pappenstiel: H&G-Schneckenverdichter für XXL-Kartonagen

Effektiv, ökonomisch, sicher: Wie aus Pappe Wertstoff wird.

Anzeige

Virtuell Shoppen ist in – keine Frage. Immer mehr Kunden füllen ihre Warenkörbe bei den weltweit agierenden Shopping-Portalen. Tendenz: steigend! Hinter der virtuellen E-Commerce-Welt stehen aber reale, meist gigantische Warenumschlagszentren – viele davon in Deutschland und im nahen Ausland. Warenauslieferung im Sekundentakt setzt eine perfekt organisierte Warenanlieferung voraus – und die erfolgt meist in Kartonagen, einem bestens recycelbaren Wertstoff. Hier kommen die H&G-Schneckenverdichter mit Kartonagenvorzerkleinerern ins Spiel! Und damit gewiss auch ins Interesse vieler Logistikprofis auf der LogiMAT 2015!

Papppaletten oder Großkartonagen sind kein Pappenstiel! Denn die Verkleinerung des ökonomischen Papier-Wertstoffes verlangt unseren Schneckenverdichter viel ab! Die H&G-Lösung: zwei aufeinander abgestimmte, separat angetriebene, leistungsstarke Kartonagenzerreißerwellen, die dank ihrer speziellen Messer und deren perfektionierter, winkelförmiger Anordnung eine optimale Zerreißung auch von großflächigen, sperrigen Kartonagen gewährleistet. Die Einwurfschächte, sogenannte Wandanschlusstrichter, auf Wunsch mit extra großen Öffnungen, nehmen auch Großkartonagen oder Papppaletten in XXL-Format auf – ein Detail, das auch bei einem Förderbandsystem über mehrere Ebenen für eine schnelle, unproblematische, automatische Beschickung einsteht. Ein weiteres Plus: Auch der Personal- und Arbeitsaufwand wird deutlich reduziert.

Unsere H&G-Garantie: Die besonders hohe Verdichtung des Wertstoffes Pappe. Erreicht wird dies durch den effizienten Zerreißvorgang der Schneckenwendel, die die Kartonagen einziehen, zerkleinern, volumenreduzieren und in Containern verdichten. Das ausgeklügelte System der Vorzerkleinerung sorgt für einen Verdichtungsgrad von 7,0 bis 9,0 Tonnen pro 32-Kubikmeter-Container. Eine beachtliche Leistung!

Anzeige

Auf den Prioritätenlisten unserer H&G-Kunden, darunter etliche bekannte Internethandelsunternehmen, ganz oben: Der reibungslose Ablauf bei der Wertstoffentsorgung, die bei den meisten Logistikprofis über automatische Förderbandbeschickung erfolgt. Ebenso bedeutend: die unbedingte Verlässlichkeit und Prozesssicherheit des Systems im Betriebsalltag, der hohe Durchsatz bei der Kartonagenzerkleinerung, eine optimale Bedienerfreundlichkeit und ein betriebsfreundlicher Wartungs- und Reparaturservice.

Wenn aus Kartonagen Wertstoff wird, schont das die Ressourcen durch optimierte Weiterverarbeitungsmöglichkeiten. Durch die effektive, bedarfsgerechte Verdichtung des Wertstoffes Papier werden aber auch die Entsorgungs- und Transportkosten minimiert. Fazit: Mit den leistungsstarken H&G-Schneckenverdichtern gewinnen Kunden keinen Pappenstiel – sparen aber bares Geld.

Sponsoren