Filter
Zurück

Klug bestellen. Besser disponieren.

Bestände optimieren, Kapazitäten freisetzen und die Kapitalbindung senken: Mit SNC/Inventory+ der SIEVERS-GROUP ist das kein Problem. Auf der LogiMAT 2015 präsentiert das IT-Architekturhaus erstmals seine neue branchenunabhängige Speziallösung für den Einkauf. Das System wird direkt in Microsoft Dynamics NAV integriert. Dank Analyse- und Prognosefunktionen lassen sich Bestellverfahren neu organisieren und die Bestandsführung sowie die Disposition optimieren. In Halle 7 an Stand 7B64 erhalten Interessenten alle Informationen zu SNC/Inventory+ sowie zum gesamten Leistungsspektrum der SIEVERS-GROUP.

SNC/Inventory+ wurde speziell für die Bestands- und Dispositionsoptimierung entwickelt. Die branchenneutrale Lösung ermöglicht es Handelsunternehmen, die Transparenz in der Bestandsverwaltung zu erhöhen und die Prozesse im Einkauf zu verbessern. Dank der Integration in Microsoft Dynamics NAV können Anwender schnell und einfach auf alle relevanten Daten zugreifen – bei gewohnt guter Benutzerergonomie und unter Berücksichtigung der typischen Businesslogik von NAV. Die in Microsoft Dynamics NAV enthaltenen Wiederbeschaffungsverfahren und lagerortabhängigen Dispositionsparameter bleiben erhalten. Sie werden jedoch funktional erweitert, was eine flexible und autonome Datenbetrachtung erlaubt. So bietet SNC/Inventory+ statistische Analyseverfahren, die die Absatzzahlen der Vergangenheit heranziehen und mit weiteren Variablen, wie Bezugskosten, kombinieren. Als Resultat können genauere Bestellmengen vorgeschlagen werden. Durch die automatisierte Unterstützung lassen sich die Bestellzyklen und -mengen für tausende Artikel errechnen. Dabei kalkuliert das System saisonale und trendbedingte Schwankungen mit ein und empfiehlt für jeden Bestellvorgang den geeigneten Lieferanten. Die Bestellvorschläge werden anschließend in Microsoft Dynamics NAV gelistet und es können bei Bedarf direkt Bestellungen aus dem System erzeugt werden. Wiederkehrende Artikel können zudem automatisch über die Dispositionsfunktionen von SNC/Inventory+ bestellt werden. Der Einkauf wird dadurch entlastet und die Mitarbeiter können sich auf wertschöpfende Prozesse konzentrieren. Darüber hinaus erhält das Category Management ein zuverlässiges Instrument für die allgemeine und aktionsbezogene Absatzprognose. Die neue branchenneutrale Lösung der SIEVERS-GROUP ist für alle Systeme ab Microsoft Dynamics NAV 2009 RTC verfügbar.

Sponsoren