Filter
Zurück
Von links nach rechts: Jean-Christophe Accio, Vertriebsleiter Terex Cranes; François Legent, Krenfahrer Jagulak Levage; Jacques Jespère, Servicetechniker Terex Cranes. Gehe zu Fotos
Von links nach rechts: Jean-Christophe Accio, Vertriebsleiter Terex Cranes; François Legent, Krenfahrer Jagulak Levage; Jacques Jespère, Servicetechniker Terex Cranes.

Kranunternehmen Jagulak erweitert Flotte um einen Demag AC 250-5

Das in 1973 gegründete Unternehmen Jagulak im französischen Sens hat einen neuen Demag® AC 250-5 All-Terrain-Kran erhalten. „Wir waren auf der Suche nach einem technologisch erstklassigen neuen Kran der 250-Tonnen Tragfähigkeitsklasse, um die Nachfrage unserer Kunden zu bedienen und unsere Flotte auszubauen. Besonders wichtig war uns auch ein gute Kombination vonTragfähigkeit und Rentabilität. Daher fiel unsere Wahl auf einen Demag Kran, den AC 250-5“, berichtet Geschäftsführer Eric und Frank Jagulak. Um ein möglichst breites Einsatzspektrum abzudecken, hat sich Jagulak auch für die 21m Doppelklappspitze entschieden, die gemeinsam mit dem 70 m langen Hauptausleger eine Systemlänge von 91 m erreicht.

Jean-Christophe Accio, Vertriebsleiter Frankreich bei Terex Cranes, fügt hinzu: „Das Unternehmen Jagulak ist ein langjähriger Kunde, mit dem wir besonders gerne zusammenarbeiten. Mit diesem kompakten Kran, der auch über das Steuersystem IC-1 Plus verfügt, kann Jagulak einerseits Baustellen mit engen Platzverhältnissen bedienen, aber gleichzeitig auch solche Einsätze bewältigen, die einen Kran mit besonders hoher Tragfähigkeit erfordern.“

Quelle: Terex Corporation, Terex Cranes

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe