Filter
Zurück
Yale® MSX-Serie von Gabelhochhubwagen Gehe zu Fotos
Yale® MSX-Serie von Gabelhochhubwagen

Leistung, Präzision und Zuverlässigkeit für anspruchsvolle Einsätze: der neue Yale Gabelhochhubwagen mit Plattform

  • Die neue Yale® MSX-Serie von Gabelhochhubwagen mit Plattform bietet einen erweiterten Tragfähigkeitsbereich und eine Hubhöhe von bis zu sechs Metern

  • Anzeige

    Die MSX-Serie Gabelhochhubwagen mit klappbarer Fahrerstandplattform kombiniert die Manövrierfähigkeit eines Geh-Gabelhochhubwagens mit der Fahrgeschwindigkeit eines Elektro-Gabelhubwagens mit Plattform

  • Ideal geeignet für Anwendungen in der Lebensmittel-, Automobil-, Logistik- und Einzelhandelsbranche

Yale Europe Materials Handling freut sich, die neue Generation von Gabelhochhubwagen mit Plattform vorstellen zu dürfen. Die neue Yale MSX-Serie von Gabelhochhubwagen mit Plattform bietet einen erweiterten Tragfähigkeitsbereich und eine Hubhöhe von bis zu sechs Metern. Damit ist sie ideal für Anwendungen in der Lebensmittel-, Automobil-, Logistik- und Einzelhandelsbranche geeignet.

Auf der internationalen Fachmesse LogiMAT, die vom 19. bis 21. Februar in Stuttgart stattfindet, wird die neue MSX-Serie erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Neben den Yale Branchenexperten werden auch Händler aus dem umfassenden Netzwerk des Unternehmens zur Verfügung stehen, um über die ausgestellten Flurförderzeuge von Yale zu informieren. Gerne beraten sie die Messebesucher auch in Sachen Fuhrparkoptimierung zur Steigerung der Gesamtproduktivität.

Monica Radavelli, Warehouse Product Manager bei Yale, sagt: „Wir freuen uns darauf, unsere neue MSX-Serie auf der diesjährigen LogiMAT vorzustellen. Da wir die Herausforderungen der Branche kennen, konnten wir den Gabelhochhubwagen so weiterentwickeln, dass der sich für eine Vielzahl an Anwendungen bestens eignet.“

Auf zahlreiche Anwendungen zugeschnitten

Die MSX-Serie Gabelhochhubwagen mit klappbarer Fahrerstandplattform kombiniert die Manövrierfähigkeit eines Geh-Gabelhochhubwagens mit der Fahrgeschwindigkeit eines Elektro-Gabelhubwagens mit Plattform und sorgt damit für maximale Flexibilität und Produktivität in jeder Anwendung.

Der Yale Gabelhochhubwagen mit Plattform ist optional mit Initialhub („Initial Lift“, IL) oder Radarm („Straddle Leg“, SL) erhältlich, wodurch der sich optimal zum Ein- und Auslagern von palettierten Gütern, das Auffüllen von Warenbeständen, interne Lasttransporte und die Beschickung von Produktionslinien eignet. Neben einer wettbewerbsfähigen Hub- und Senkgeschwindigkeit bietet der neue Gabelhochhubwagen eine Tragfähigkeit von bis zu 2.000 Kilogramm und eine maximale Hubhöhe von sechs Metern.

„Der Gabelhochhubwagen ist so konzipiert, dass der ein flexibles und gleichzeitig produktives Arbeiten ermöglicht. Dank des Initialhubs kann der mühelos über unebene Böden, Rampen und Türschwellen fahren. Alternativ kann der Gabelhochhubwagen mit Radarmen und FEM-Gabelzinken ausgestattet werden. Damit eignet der sich auch für Anwendungen, bei denen sowohl offene als auch geschlossene Paletten präzise und zuverlässig transportiert werden müssen“, erklärt Radavelli.

Der neue MSX-Serie Gabelhochhubwagen mit Plattform lässt sich außerdem für den Einsatz in Kühlhausanwendungen bei bis zu −30 °C konfigurieren.  Und bei Einsätzen in engen Räumen, etwa im Einzelhandel, können dank Kriechganggeschwindigkeitstaste alle Funktionen auch mit aufrechter Deichsel ausgeführt werden.

Serienmäßige Verlässlichkeit

„Der effiziente und verlässliche Betrieb standen bei der Entwicklung der neuen Yale MSX-Serie Gabelhochhubwagen mit Plattform im Vordergrund“, erklärt Radavelli. „Der Gabelhochhubwagen eignet sich für längere Betriebszyklen und den Mehrschichtbetrieb. Die neue robuste Chassiskonstruktion mit einer stabilen Batterieabdeckung und abgedichteten Steckern trägt zur Reduzierung von Stillstandzeiten bei.“

Das ergonomische Design des Gabelhochhubwagens ist auf maximalen Fahrerkomfort und -schutz ausgelegt. Das Freisicht-Hubgerüst mit einem strapazierfähigen Lexan-Schutz sorgt für eine optimale Sicht und sicheres Lasthandling. Die Lenkposition der Deichsel, die optional auch in einer höhenverstellbaren Ausführung erhältlich ist, verringert die Belastung von Handgelenk, Daumen und Fingern des Fahrers. Das Armaturenbrett ist direkt vor dem Fahrer positioniert, sodass es einfach zu lesen und zu erreichen ist.

Anzeige

Die Seitenarme des Fahrerstands lassen sich schnell öffnen und schließen und sind für eine einfache Handhabung nach oben drehbar. Die breite und tiefe Plattform sorgt für zusätzlichen Komfort und die Bodenmatte aus Gummi für einen hervorragenden Halt. Der Gabelhochhubwagen mit Plattform ist außerdem mit Vier-Punkt-Stabilisierungsrädern ausgestattet, die insbesondere bei Kurvenfahrten eine erhöhte Stabilität gewährleisten.

„Wir freuen uns sehr darauf, die neue Yale MSX-Serie auf der LogiMAT unseren bestehenden und potenziellen Kunden präsentieren zu können. Unabhängig von der Anwendung und ihren Anforderungen ist der MSX-Serie Gabelhochhubwagen mit Plattform für zahlreiche Herausforderungen im Flurförderbereich gerüstet“, sagt Radavelli abschließend.

Quelle: Yale Europe Materials Handling

Sponsoren