Filter
Zurück
Liebherr-Raupenkrane LR 11350 und LR 1750 stemmen im Tandemhub Brückenschlag in Manchester Gehe zu Fotos
Liebherr-Raupenkrane LR 11350 und LR 1750 stemmen im Tandemhub Brückenschlag in Manchester

Liebherr-Raupenkrane LR 11350 und LR 1750 stemmen im Tandemhub Brückenschlag in Manchester

  • Liebherr-Raupenkrane meistern Brückenhub mit gewaltiger Ausladung

  • LR 11350 und LR 1750 von Weldex verfahren 560 Tonnen schwere Stahlkonstruktion

  • Projektleiter begeistert von Liebherr Raupenkran-Technologie

Im Rahmen eines großen Bahnprojekts im Norden Englands bewältigt das schottische Unternehmen Weldex mithilfe zweier Liebherr-Raupenkrane einen zentralen Bauabschnitt. Im Februar setzten die beiden Raupenkrane im Tandemhub einen rund 560 Tonnen schweren Brückenbogen über den Fluss Irwell in Manchester. Die neue Eisenbahnbrücke verbindet künftig die Bahnhöfe "Piccadilly" und "Victoria" innerhalb der Stadt.

Bereits im Juli des vergangenen Jahres hat der LR 1750 die Arbeit auf dem Baufeld in Manchester aufgenommen. Der 750-Tonner errichtete über ein halbes Jahr lang den unteren Brückenteil direkt über dem Fluss. Zudem montiert er den 90 Meter langen Brückenbogen am Ufer. Die Mitarbeiter von Weldex haben zuvor die gewaltige Stahlkonstruktion in kleinen Segmenten auf das Baufeld im Zentrum der Stadt gefahren.

Für den anschließenden Einbau des Brückenbogens im Tandemhub schickte das schottische Vermietunternehmen seinen stärksten Raupenkran zur Baustelle. Die Monteure bauten den Liebherr LR 11350 dauerte innerhalb von vier Tagen mit seinem 72-Meter-Hauptmast und dem 42 Meter langen Derrick-Ausleger auf. Der Großkran stemmte dabei das Hauptgewicht der Last und setzte ein Ende des Brückenbogens an das gegenüber liegende Ufer des Flusses Irwell.

Liebherr-Raupenkrane LR 11350 und LR 1750 stemmen im Tandemhub Brückenschlag in Manchester

Größerer Ballastradius beim LR 11350 ermöglicht den Brückenhub

Der Hub stellte für den LR 11350 durch die geforderte Ausladung von 51 Metern einen gewaltigen Lastfall dar. Die 357 Tonnen Bruttolast waren auf diese Distanz nur zu bewältigen, weil der bei diesem Krantyp optionale verlängerte Führungsrahmen einen von 25 auf 30 Meter vergrößerten Radius der Derrick-Ballastpalette ermöglicht. Diese als SLDB2 bezeichnete Rüstkonfiguration des Krans erlaubt bei rund 50 Meter Ausladung einen um nahezu 50 Tonnen größeren Lastfall.

Um den gewaltigen Brückenbogen über den Fluss zu heben, mussten die Raupenkrane unter Last in Etappen rund 30 Meter bis ans Ufer verfahren. Diese Fahrt hatte synchron zu erfolgen und musste mehrfach unterbrochen werden, weil die Krane zunehmend mit Ballast zu bestücken waren. Ein Teleskop-Raupenkran LTR 1100 stapelte den Derrick-Ballast des LR 11350 auf das Maximum von 600 Tonnen. Zusammen mit Zentral- und Drehbühnen-Ballast waren am Kran schließlich 830 Tonnen an Kontergewichten aufgelegt. Mit großer Sorgfalt und Präzision ging der Hub über das Wasser dann langsam und ohne Komplikationen vonstatten. Keine drei Stunden nach Aufnahme der Last saß der Brückenbogen an seinem Platz.

Liebherr-Raupenkrane LR 11350 und LR 1750 stemmen im Tandemhub Brückenschlag in Manchester

"Ich liebe die Raupenkrane von Liebherr"

Höchst zufrieden und im selben Maße erleichtert nach dem erfolgreichen Tandemhub zeigte sich Jarrod Hulme, Projektmanager für diesen Brückenschlag in Manchester. Großen Beifall zollt er dem Weldex-Team um Mark Hollett, der für den Kraneinsatz verantwortlich war. „Fabelhafte Jungs“, lobte Hulme. Schon sehr oft hat er in der Vergangenheit mit den Kran-Spezialisten aus Schottland zusammengearbeitet. „Weldex hat uns in rund 20 Jahren Zusammenarbeit noch nie enttäuscht.“

Aber auch das in Manchester eingesetzte Kranmaterial würdigte Hulme. Als Projektmanager von Severfield, Großbritanniens größtem Stahlbauer, hat er viel Erfahrung mit Kranarbeiten bei Großprojekten. Die riesigen Pylone in London für die Seilbahn über die Themse hat er ebenfalls mit dem Liebherr LR 11350 von Weldex aufgestellt. „Wir ordern diese Raupenkrane wirklich oft”, so Hulme. „ich liebe die Raupenkrane von Liebherr. Die sind einfach gut!“

Liebherr-Raupenkrane LR 11350 und LR 1750 stemmen im Tandemhub Brückenschlag in Manchester

Quelle: Liebherr-Werk Ehingen GmbH

Liebherr LR 1750 auf LECTURA Specs
Liebherr LR 11350 auf LECTURA Specs

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe