Filter
Zurück
Die neue Geschäftsführung der TADANO FAUN GmbH (von links nach rechts): Hiroaki Sakai, Ulrich Zschenderlein, Kenichi Sawada (CEO), Rolf Sonntag, Yuji Muneno Gehe zu Fotos
Die neue Geschäftsführung der TADANO FAUN GmbH (von links nach rechts): Hiroaki Sakai, Ulrich Zschenderlein, Kenichi Sawada (CEO), Rolf Sonntag, Yuji Muneno

Neue Geschäftsführung der TADANO FAUN GmbH: Kenichi Sawada folgt auf Alexander Knecht als neuer CEO und formt neues Führungsteam

Kenichi Sawada übernahm zum 01.07.2017 den Vorsitz der Geschäftsführung der TADANO FAUN GmbH. Der 51-Jährige folgt auf Alexander Knecht, der sich ab 2018 anderen Aufgaben widmet. Sawada nimmt weitere Veränderungen in der Geschäftsführung der TADANO FAUN GmbH vor.

Sawada, geboren 1966, begann seine Karriere im TADANO Konzern vor mehr als 25 Jahren als Vertriebsmitarbeiter für das Vertriebsgebiet Mittlerer Osten. Nach sieben Jahren wechselte er intern in die Abteilung Vertriebsplanung und -förderung. Nach weiteren fünf Jahren wurde er zum Präsidenten der TADANO America Cooperation benannt und leitete das US-Geschäft. Zuletzt führte er als Geschäftsführer in der japanischen Muttergesellschaft des Konzerns die Bereiche Kundendienst, Gebrauchtkrane sowie Informations- und Kommunikationstechnologie. Zusätzlich zu seiner Funktion als CEO leitet Sawada ab sofort die Bereiche Kundendienst, Ersatzteile, Finanzen und IT innerhalb der TADANO FAUN GmbH.

Mit knapp 40 Jahren Erfahrung in der Kranbranche hat sein Vorgänger Knecht die TADANO FAUN GmbH in seiner 8-jährigen Amtszeit maßgeblich modernisiert und damit begonnen, das in die Jahre gekommene Unternehmen für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts fit zu machen. Der Schwerpunkt seiner Arbeit lag dabei auf der Verbesserungen von Unternehmensstrukturen und -prozessen, mit dem Ziel, die Produkt- und Servicequalität weiter anzuheben. Dazu Sawada: "Herr Knecht hat für das Unternehmen hervorragende Arbeit geleistet, wofür ich ihm im Namen der gesamten TADANO Gruppe herzlich danke. Mein Ziel ist es, auf der Arbeit von Herrn Knecht aufzusetzen und das Unternehmen mittels meiner eigenen Erfahrung in eine erfolgreiche Zukunft zu führen." Knecht wird bis Ende des Jahres weiterhin beratend für die TADANO FAUN GmbH tätig sein.

Einhergehend mit dem Wechsel des CEO gibt es weitere personelle Veränderungen in der Geschäftsführung der TADANO FAUN GmbH. Ulrich Zschenderlein (48), ehemals General Manager Materialwirtschaft im Unternehmen, verantwortet fortan als operativer Geschäftsführer die Bereiche Materialwirtschaft, Produktion und Stahlbau. Hiroaki Sakai (48), zuletzt zuständig bei BQ Tadano in China für die Themen Qualität und Service, übernimmt den Bereich Qualitätsmanagement. Keine Veränderung gibt es dagegen im Bereich Forschung und Entwicklung, der seit 2016 von Yuji Muneno (48) als Geschäftsführer verantwortet wird, zuletzt General Manager für den Bereich "Sustainable Value Engineering" in Japan. Rolf Sonntag (51), der seit über 25 Jahren in den verschiedensten Bereichen des Unternehmens tätig und seit 2007 Mitglied der Geschäftsführung der TADANO FAUN GmbH ist, führt weiterhin die Bereiche Vertrieb & Marketing, Auftragsabwicklung und Personal.

Eine weitere personelle Veränderung betrifft Thomas Schramm, seines Zeichens Prokurist und General Manager Vertrieb & Marketing, der auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlassen hat, um sich neu zu orientieren. Seine Aufgaben, inklusive der Geschäftsführung der Tochtergesellschaften TADANO UK Ltd. und TADANO France SAS, übernimmt mit sofortiger Wirkung Rolf Sonntag.

Alexander Knecht (links) übergibt das Geschäft an neuen CEO Kenichi Sawada (rechts)

Quelle: TADANO FAUN GmbH

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe