Filter
Zurück
Neumeier koopiert nun auch mit Sunward und vervollständigt somit sein Baggersortiment Gehe zu Fotos
Neumeier koopiert nun auch mit Sunward und vervollständigt somit sein Baggersortiment

Neumeier koopiert nun auch mit Sunward und vervollständigt somit sein Baggersortiment

Seit 2004 ist die Neumeier GmbH in Furth im Wald der Ansprechpartner, wenn es um Baumaschinen zum besten Preis-Leistungsverhältnis geht.

Anzeige

Nachdem bereits 2013 die Minilader in der 1,4 bis 3 to Klasse ins Programm mitaufgenommen wurden, wird nun die Produktpalette noch zusätzlich mit den SUNWARD-Baggern erweitert. Dieses Sortiment reicht vom kleinen SWE08B (0,91to) bis hin zum großen Kettenbagger SWE470 (45,8to), wobei natürlich sämtliche Maschinen mit namhaften Hersteller-Komponenten ausgestattet sind: Die originalen Motoren werden geliefert von Kubota, Yanmar, Perkins, Isuzu und Cummins, ebenso werden Hydraulikkomponenten von bekannten Marken, u. a. von KYB, Nachi, Hydrocontrol und Rexroth, installiert, um die Wünsche der Kunden erfüllen zu können.

Mit SUNWARD ist es der Neumeier GmbH jetzt auch möglich, das viel gefragte 2,6to Modell, den SWE25B, anzubieten und zu liefern. Der Bagger ist mit einem 3-Zylinder Yanmar-Motor und einer super fein abgestimmten japanischen Hydraulikanlage von KYB ausgestattet. Mit seinem Transportgewicht von 2,58to kann dieser problemlos noch mit einem 3,5 to Anhänger transportiert werden.

Neumeier koopiert nun auch mit Sunward und vervollständigt somit sein Baggersortiment

Für die Neumeier GmbH werden die Sunward Bagger standardmäßig mit einem längeren Löffelstiel geliefert, um optimale Grabergebnisse zu erzielen. Das Beladen von LKWs wird somit optimiert.

Die Kabinen der neuen Bagger bieten eine großzügige Rundumsicht dank der großen Fenster. Die Canopy-Modelle, die vom SWE17B bis zum SWE40UB optional erhältlich sind, verfügen alle über ein erhöhtes Schutzdach, um noch mehr Rundumsicht zu gewährleisten. Der Ein- und Ausstieg aus dem Bagger ist durch die große Türöffnung und Schwenkkonsole absolut mühelos. Auch in der Kabine findet sich dieser Komfort wieder. Die beiden Joysticks können dank Armlehnen bequem gesteuert werden. Um mehr Fußraum zur Verfügung zu haben, klappt man die Fußpedale der Fahrhebel einfach nach oben. Vom Fahrersitz aus hat man einen besten Überblick über alle Bedienkonsolen. Auf den neuen Displays im formschönen Design sieht man alle Parameter auf einem Blick: Kraftstoff- und Dieselanzeige sowie Betriebsstunden, Vorglühanzeige und Warnleuchten.

Auf der linken Seite sind je nach Kabinenvariante die Schalter für Licht, Scheibenwischer, etc. angeordnet.

Neumeier koopiert nun auch mit Sunward und vervollständigt somit sein Baggersortiment

Die verbauten Hydrauliksysteme namhafter Hersteller in den jeweiligen Modellen bieten durchgängig eine sehr feinfühlige Bedienung der Maschine. Somit kann auch bei geringer Motordrehzahl, sowie bei Volllast sehr exakt gearbeitet werden.

Zudem verfügen die Modelle über viele Abdeckungen in und um den Bagger, die mit schnellen Handgriffen problemlos abgenommen werden können, um so die Wartungen an den gut erreichbaren Komponenten schnell und einfach durchzuführen.

Die Verstelllaufwerke bei den kleineren Modellen können von 930 auf 1310mm hydraulisch ein- und ausgefahren werden. Somit ist es möglich, auch auf kleinen Baustellen mühelos die Position zu wechseln. Durch den ausgefahrenen Unterwagen verfügt der Bagger über eine sehr gute Standfestigkeit.

Im Zuge der neuen Kooperation mit SUNWARD hat der Händler von der Neumeier GmbH, die Fa. Würtz GmbH in 67304 Eisenberg, die Gelegenheit gleich genutzt, um die neuen Modelle auf seiner Hausmesse präsentieren zu können.

Die Würtz GmbH ist seit 2013 der zuständige Händler für das Gebiet um Mannheim in Rheinland-Pfalz und besteht bereits seit 1985. Auf der Hausmesse am 12. und 13. September waren nicht nur die SUNWARD Bagger, sondern auch andere NEUMEIER Modelle vertreten, wie Minilader, Hydraulikhämmer und die alt-bekannten Bagger, die nach wie vor im Programm enthalten sind.

Neumeier koopiert nun auch mit Sunward und vervollständigt somit sein Baggersortiment

Mit der Präsentation dieser Maschinen und einem unterhaltsamen Abendprogramm war die Messe für die Fa. Würtz ein voller Erfolg.

Anzeige

Dank langjähriger Zusammenarbeit mit asiatischen Kooperationspartnern, verbunden mit deutschem Know-how und Qualitätsmanagement, kann Ihnen die Neumeier GmbH verschiedene Baumaschinen in TOP-Qualität wie Bagger von 0,91-45to, Gabelstapler von 1-26to und Radlader von 2,9-31to anbieten. Selbstverständlich umfasst dieses Produktprogramm auch sämtliche Zubehörteile wie Hydraulikhämmer für Bagger von 0,8 – 55to, Löffel in unterschiedlichen Größen, Powertilts aus der Schweiz, Greifer in allen Varianten, uvm.

Nach wie vor stehen die Produkte von NEUMEIER nach langjähriger Erfahrung noch besser in einem „unschlagbaren Preis- Leistungsverhältnis“.

von links nach rechts: Andreas Würtz, Werner Würtz, Rudolf Neumeier

Sponsoren