Filter
Zurück
Riwal offizieller Ausrüster des Volvo Ocean Race Gehe zu Fotos
Riwal offizieller Ausrüster des Volvo Ocean Race

Riwal offizieller Ausrüster des Volvo Ocean Race

Riwal, der Spezialist für die Vermietung und den Verkauf von Hubarbeitsbühnen und Teleskopladern, ist offizieller Ausrüster des Volvo Ocean Race 2017-2018 und sponsert damit die gemeinhin als weltweit längste und härteste sportliche Herausforderung bekannte Regatta rund um die Welt für professionelle Segler.

Als offizieller Ausrüster stellt Riwal Scheren- und Vertikalmastarbeitsbühnen bereit, um den konkurrierenden Teams über die Ziellinie zu helfen. Die Regatta macht in 12 Etappen Halt in Gastgeber-Städten rund um den Globus. Dann werden die 65 Volvo-Ocean-Boote aus dem Wasser gehoben, damit die verschiedenen Instandhaltungsarbeiten mit den Riwal-Maschinen sicher und effizient in der Höhe ausgeführt werden können. Die Ausrüstung kommt bereits in der Bootswerft des Volvo Ocean Race in Lissabon, Portugal, zum Einsatz, wo die Boote vor dem Start der Regatta im Oktober 2017 präpariert werden. Während der Regatta reisen die auf Transportcontainern verschifften Hubarbeitsbühnen mit den Teams mit, damit sie bei Bedarf verfügbar und ohne Zeitverlust für die Teams einsatzbereit sind. Zusätzlich zur Ausrüstung bieten lokale Riwal-Teams und deren Partner Schulung vor Ort und leisten technische Unterstützung.

Norty Turner, CEO von Riwal, sagt dazu: „Wir freuen uns sehr, als offizieller Ausrüster beim Volvo Ocean Race mit von der Partie zu sein. Getreu unserer Vision möchten wir in den mehr als 60 Ländern, in denen wir aktiv sind, den Kunden optimale Erfahrungen verschaffen. Alle Teams leisten enorm harte Arbeit, um in diesem wahrhaft globalen Wettbewerb zu bestehen. Daher verdient jedes Team unsere Hilfe. Wir sorgen dafür, dass ihre Boote in einem Top-Zustand sind. Das zeichnet uns aus und ist ein tolles Beispiel für unsere Fähigkeit, auf internationaler Ebene tätige Kunden mit Lösungen zu bedienen.“

Nick Bice, Director of Boats and Maintenance beim Volvo Ocean Race, ergänzt dies: „Beim Volvo Ocean Race arbeiten wir enger denn je mit Branchengrößen wie Riwal zusammen, um die Boote auf höchstem Leistungsniveau zu halten. Bei vorigen Austragungen waren Verfügbarkeit vor Ort und Zuverlässigkeit von Hubarbeitsbühnen ein Knackpunkt. Deshalb sind wir ausgesprochen froh über die Zusammenarbeit mit Riwal. So können wir während des gesamten Wettbewerbs die Qualität und die Unterstützung aller Regatta-Teams beim Präparieren der Boote sicherstellen.“

Das Volvo Ocean Race 2017-2018 führt mit insgesamt rund 45.000 Seemeilen über die längste Distanz der Renngeschichte, überquert vier Ozeane und macht in 12 großen Städten auf sechs verschiedenen Kontinenten halt.

Riwal offizieller Ausrüster des Volvo Ocean Race

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe