Filter
Zurück
Seit 90 Jahren sorgen die immer wieder weiterentwickelten Pro-dukte der Mobil Delvac Reihe für mehr Effizienz bei Nutzfahrzeugen und bilden bis heute einen wertvollen Baustein in der Wertschöpfungs-kette. Gehe zu Fotos
Seit 90 Jahren sorgen die immer wieder weiterentwickelten Pro-dukte der Mobil Delvac Reihe für mehr Effizienz bei Nutzfahrzeugen und bilden bis heute einen wertvollen Baustein in der Wertschöpfungs-kette.

Rund 150 Jahre Spitzentechnologie

Intensive globale Forschung und Entwicklung ermöglichten der Marke Mobil seit 1866 immer wieder technologische Meilensteine zu setzen.

So gibt es im Schifffahrtsbereich keine Trägerin des "Blauen Bandes", deren Maschinen nicht mit Mobil Produkten geschmiert gewesen wä-re. Das begründet das hohe Ansehen der Marke in diesem Ge-schäftszweig.

Auch die Pioniere der Luftfahrt wie die Gebrüder Wright und Charles Lindbergh haben sich auf Mobil verlassen. Dieses Vertrauen blieb im Jet-Zeitalter ungebrochen: Die Triebwerke des ersten Langstrecken-Düsenflugzeugs und des ersten Jumbo-Jets waren mit Mobil Produk-ten geschmiert. Angesichts dieser langen Erfahrungen in der Luft-fahrttechnik entschied sich selbst die amerikanische Weltraumbehör-de NASA beim Space Shuttle für den Einsatz von Mobil Qualitätspro-dukten.

Mit der Entwicklung des Automobils war die Marke Mobil von Anfang an eng verbunden: 1893 brachten die Gebrüder Dureya mit einem Mobil Schmierstoff die erste Kutsche zum Laufen, die von einem Benzinmotor mit elektrischer Zündung angetrieben wurde. Das erste Mehrbereichsöl, das 1955 in Deutschland eingeführt wurde, hieß Mo-biloil Special 10W-30. Und eine revolutionäre Entwicklung gelang 1973 mit dem vollsynthetischen Schmierstoff Mobil SHC in der da-mals neuartigen Viskositätslage SAE 5W-20. Damit wurde der Grundstein für die heutige Motorenölgeneration gelegt, für die stell-vertretend das Spitzenprodukt Mobil 1 steht.

Im Nutzfahrzeugbereich wurde 1925 mit Mobil Delvac ein Markstein gesetzt. Seitdem wird das Produkt immer wieder weiterentwickelt.

Seit über 100 Jahren werden die Schmierstoffe in enger Zusammen-arbeit mit Motoren- und Getriebeerbauern stetig und konsequent auf den jeweils neuesten Stand der Technik gebracht, um mit den Anfor-derungen moderner Motorentechnologie Schritt zu halten. Dabei ist Mobil die einzige Schmierstoffmarke, unter der über vier Jahrzehnte Erfahrungen gesammelt wurden bei der Entwicklung und Anwendung synthetischer Schmierstoffe – ein uneinholbarer Vorsprung.  

Sponsoren