Filter
Zurück
Der neue Komatsu Minibagger PC55MR-5 für den vielseitigen Einsatz mit Powertilt
Gehe zu Fotos
Der neue Komatsu Minibagger PC55MR-5 für den vielseitigen Einsatz mit Powertilt

Schlüter für Baumaschinen auf den Waldtagen 2017

Komatsu Mini- und Minibagger für den Forsteinsatz

Als Premiumhändler für Komatsu und Sennebogen mit 23 Betrieben und über 600 Mitarbeitern ist Schlüter für Baumaschinen zuverlässiger Partner rund um die Baumaschine. Neben Service, Vermietung und Ersatzteilen bekommt der Kunde zudem auch Finanzierungen und Sonderlösungen aus einer Hand mit über 50 Jahren Erfahrung eines Familienunternehmens.

Auf den diesjährigen Waldtagen in Brilon vom 15. - 17. September präsentiert der Komatsu Händler mit Hauptsitz in Erwitte die Flexibilität der Komatsu Maschinen im Forsteinsatz.

Wie wandelbar eine klassische Straßen- und Erdbau Maschine ist zeigt der neue Komatsu PC55MR-5 mit einer Stubbenfräse. Der neue Minibagger aus der Serie 5 von Komatsu zeichnet sich durch seine Kompaktheit und Stabilität bei allen Umweltbedingungen aus. Er ist zudem äußerst wartungsarm und tägliche Inspektionspunkte lassen sich durch die kippbare Kabine bestens erreichen. Mit dem standardmäßig verbauten Maschineninformationssystem Komtrax in den Komatsu Maschinen sind alle relevanten Betriebsdaten für den Kunden jederzeit abrufbar. In der V3 Variante ist der Minibagger mit einem Powertilt und einem hydraulischen Schnellwechsler von Lehnhoff ausgestattet und liefert somit die optimale Basis für flexible Einsätze.

Mit dem neuen Komatsu PW98MR-10 aus der Reihe der Minibagger wird präsentiert, wie einfach Arbeiten z.B. im kommunalen Bereich zu erledigen sind. Ausgestattet mit einem Fällgreifer für die herkömmliche Ernte von Bäumen und Sträuchern, Pflegemaßnahmen entlang von Verkehrswegen und Trassen, Kultivierung und Landschaftspflege sorgt er für ein entspanntes und zeitgleich effizientes Arbeiten.

Als Kurzheckbagger schlägt er die Brücke zwischen Kompakt- und großen Baumaschinen. Er überzeugt in unterschiedlichsten Einsätzen im Hoch- und Tiefbau, Utility-Bereich und GaLaBau durch gesteigerte Effizienz, geringeren Kraftstoffverbrauch, maximalen Fahrerkomfort und hohe Wartungsfreundlichkeit. Mit seiner 4-Radlenkung und 3 unterschiedlichen Lenkarten ist er besonders flexibel in seinen Bewegungen.

Während der Waldtage befindet sich Schlüter für Baumaschinen auf dem Stand FB107 und informiert mit seinen Vertriebsspezialisten rund um die Komatsu Baumaschine.

Quelle: Schlüter Baumaschinen GmbH

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe