Filter
Zurück

SIMA 2015: VALPADANA IN VERSION „FULL RANGE”

Die Marke Valpadana, die sich seit jeher den Spezialkulturen gewidmet hat, stellt in Paris eine Reihe von Traktoren mit der höchsten Wertschöpfung vor, die der Markt im Segment der Kompakt-Traktoren zu bieten hat, wobei die Einsatzmöglichkeiten vom Weinbau zum Obstbau, von der Futterernte über die Gewächshauskulturen bis zur Grünlandpflege im kommunalen und zivilen Einsatz gehen. Valpadana wird mit einer Auswahl der repräsentativsten Modelle der gesamten Baupalette an der Sima 2015 teilnehmen, um die ständigen Weiterentwicklungen als Reaktion auf die vom Weltmarkt eingehenden Anfragen in das rechte Licht zu rücken.

Anzeige

Die Serie 4600, die zu den in Paris ausgestellten Modellen gehört, wird in den Versionen VRM und ARM (Knicklenker) präsentiert.

Diese superkompakten Traktoren zeichnen sich im Leistungsbereich zwischen 23 und 48 PS vor allem durch Wendigkeit und Vielseitigkeit aus. Dies wird durch eine Mindestbreite von 970 mm und einen außen auf dem Rad gemessenen Einschlagradius von nur 2.320 mm erhalten.

Die Traktoren Valpadana 4600 bieten außerdem laufleise und umweltschonende Motoren, ein leistungsstarkes Mehrscheiben-Bremssystem im Ölbad, ein 8/4-Gang-Schaltgetriebe mit synchronisierter Wendeschaltung und eine Motorzapfwelle mit einer im Ölbad laufender Mehrscheibenkupplung. Ein solides Fahrgestell gestattet im Verein mit einer hohen Hubkraft (1.000 kg) die Benutzung von schweren Geräten in Bedingungen maximaler Sicherheit. Fahrerplatz mit einstellbarem Lenkrad, seitlich am Lenkrad angebrachte Getriebeschalthebel, Fahrplattform und ergonomisch angeordnete Bedienelemente, das macht die Traktoren VP 4600 in jeder Situation extrem sicher und komfortabel.

Im oberen Leistungssegment stellt Valpadana die Serie VP 7000 vor, eine Modellreihe, die ein professionelles Niveau bietet, insbesondere für die spezialisierte Landwirtschaft und den Gemüsebau. Die neue Serie VP 7000 ist mit Vierzylinder -Turbomotoren von 3200 cm3 Stage 3A von FPT ausgestattet und in zwei Modellen von 65 und 75 PS sowohl in Ausführung als Knicklenker als auch nur als Radlenker erhältlich.

Kennzeichnend für die Serie VP 7000 ist die neue Kabine, die sowohl in normaler als auch gewendeter Fahrtrichtung sehr geräumig ist. Sie ist in Schalenbauweise gefertigt und mit einem luftgefederten Fahrersitz versehen. Das Komfortniveau dieser Traktoren wird durch die hocheffiziente Belüftungs- und Klimaanlage mit einfacher Wartung bestätigt.

Die Modelle VP 7000 haben einen neuen voll proportionalen Joystick für alle Steuergeräte, unterbrechungsfreie Ölförderung mit Mengenteiler, elektronische Empfindlichkeitsregelung, Sperrventile auf den Hydraulikanschlüssen und Schwimmstellung auf den doppeltwirkenden Sektionen. Auf Wunsch gibt es auch das hydraulische Federungssystem für das Gerät.

Schließlich wird auf der Sima auch die Knicklenker-Version der innovativen Serie VP 9000 vorgestellt, eine Modellreihe, die ein wichtiges Ziel im oberen Segment der isodiametrischen Valpadana Traktoren markiert.

Die VP 9000 weisen sich durch eine Prägung mit mehr Professionalität und Spezialisierung aus, um genau den Anforderung zu entsprechen, die der Markt der Spezialtraktoren verlangt.

Die zwei Modelle VP 9095 und VP 90105 sind mit einem 3,2 Liter Vierzylindermotor von FPT ausgerüstet, der die Tier 3 Abgasnormen erfüllt und Leistungen von 88 und 95 PS bietet.

Die Serie 9000 kennzeichnet sich durch das 16/16 Gang-Schaltgetriebe, das serienmäßig mit mechanischem Synchro Shuttle und Kriechgängen (von 0,8 bis 40 km/h) ausgestattet ist, ein Originalprodukt von Argo Tractors.

Auf dem Hebel der Wendeschaltung befindet sich die Declutch-Taste, mit der man die Fahrtrichtung ändern kann, ohne das Kupplungspedal zu benutzen. Eine zweite Declutch- Taste ist auf dem Gangschalthebel vorhanden. Außerdem gibt es das Stop&Go System, um die Fahrt das Traktors durch das Betätigen beider Bremspedale zu unterbrechen.

Diese Bedienelemente sind auch auf der Serie VP 7000 vorhanden. Die Baureihe bietet auch elektrohydraulische Zapfwelle, Kraftheber mit 2.300 kg Hubkraft, Hydraulik mit 50+31 l/min Förderleistung, serienmäßige Rückfahreinrichtung auf allen Modellen, Vorderachse mit Zuschaltung des Allradantriebs und zu 100% elektrohydraulische Differentialsperre, sowohl auf der Vorder- als auch der Hinterachse.

Alle Betriebsfunktionen der Valpadana Serie 9000 lassen sich mit einfachen und intuitiven Bedienelementen steuern, die Mechanik, Hydraulik und Elektronik auf eine ausgewogene Weise integrieren. Auf Anfrage können die VP 9000 mit einer hydraulischen Anlage ausgestattet werden, die mit einem proportionalen Joystick für den Kraftheber und die Steuergeräte versehen ist. Die Kabine kann auch mit Klimaanlage ausgestattet werden, um den Fahrkomfort zu verbessern.

Sponsoren