Filter
Zurück
Von links nach rechts: Meik Penner, Peter Iwanow, Moritz Hammerschmidt Gehe zu Fotos
Von links nach rechts: Meik Penner, Peter Iwanow, Moritz Hammerschmidt

Spitzenplätze für Terex Cranes beim Landeswettbewerb „Jugend schweißt“

Die Bilanz kann sich sehen lassen: Mit drei Spitzenplätzen schnitten die Auszubildenden von Terex Cranes auch beim diesjährigen DVS (Deutscher Verband für Schweißen) Landeswettbewerb von Jugend schweißt am 20. Mai in Saarbrücken wieder einmal hervorragend ab.

Ausbilder Jürgen Hoffmann reiste mit fünf Nachwuchskräften an: Max Volk, Peter Iwanow, Moritz Hammerschmidt, Meik Penner und Michelle Müller.

Ganz stark war das Team im MAG-Schweißen: Hier belegte Peter Iwanow, Konstruktionsmechaniker, den ersten Platz und Moritz Hammerschmidt den dritten Platz. Mit einem weiteren ersten Platz in der Disziplin E-Handschweißen komplettierte Meik Penner, Konstruktionsmechaniker, die Terex Cranes Erfolgsbilanz.

Das Unternehmen war aber auch noch in anderer Hinsicht herausragend: Mit Michelle Müller, Industriemechaniker, schickte es die einzige Teilnehmerin ins Rennen. Sie belegte einen achtbaren Platz im vorderen Mittelfeld und das als Fachfremde im MAG-Schweißen.

Starke Konkurrenz

Insgesamt nahmen 26 Nachwuchsschweißer am Landeswettbewerb teil. Darunter viele von namhaften Unternehmen wie Eberspächer, John Deere oder der Dillinger Hütte. „Dass sich unsere jungen Kollegen gegen diese starke Konkurrenz so gut behauptet haben, freut mich natürlich sehr. Wirklich überrascht hat es mich aber nicht – ich wusste, dass sie zu den Besten gehören“, bewertet Ausbilder Jürgen Hoffmann das hervorragende Abschneiden seiner Schützlinge. Und das lässt auf den nächsten Wettbewerb hoffen: Denn Peter Iwanow und Meik Penner haben sich mit ihren ersten Plätzen für die Deutsche Meisterschaft vom 24. bis 26. September in Düsseldorf qualifiziert.

Quelle: Terex Cranes

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe