Filter
Zurück
Die neue Version von MAGNET® enthält viele neue Funktionen, Module und Möglichkeiten. Gehe zu Fotos
Die neue Version von MAGNET® enthält viele neue Funktionen, Module und Möglichkeiten.

Topcon veröffentlicht neue Version der MAGNET-Software

Die Topcon Positioning Group gibt die Veröffentlichung einer neuen Version ihrer Softwarelösungen bekannt: MAGNET® 5.1. Das Upgrade enthält viele neue Funktionen, Module und Möglichkeiten. Gleichzeitig wurden die Office-Anwendungen für eine einfache Bedienung neu zusammengestellt.

In MAGNET Field wird nun der neue GNSS-Empfänger HiPer VR unterstützt. Das Programm bietet außerdem ein Rohrleitungs- und Grabenmodul mit speziellen Funktionen für die Öl- und Gasindustrie. PDF-Dateien können direkt auf dem Feldrechner gedreht, skaliert und als Hintergrundbild verwendet werden.

„Das neue Rohrleitungs- und Grabenmodul enthält Verbesserungen für Kleinpunktberechnung, Kartierung und Datenaustausch bei Entwurfs- und Bauarbeiten für Öl- und Gasleitungen. In vereinfachten

Arbeitsabläufen entstehen Trassen, Längs- und Querprofile, die in 3D-MC geladen werden können, um den Leitungsgraben mithilfe einer Maschinensteuerung auszuheben oder zu fräsen“, erklärt Jason Hallett, Vice President für das weltweite Software Business Development. „Auch PDF-Zeichnungen können als Hintergrundbild in MAGNET Field importiert werden. Anschließend muss nur noch der Einfügepunkt, die Ausrichtung und der Maßstab mithilfe vorhandener Punkte oder Linien festgelegt werden“, so Hallett.

Bei MAGNET Office wurde das Portfolio überarbeitet, sodass die Lösung noch übersichtlicher ist. Auch Arbeitsabläufe und Wartungspläne wurden verbessert. So enthalten die Wartungspläne und Abonnements für MAGNET Office nun MAGNET Enterprise, Ein- und Auschecken von Lizenzen, direkte Unterstützung per E-Mail und einen eLearning-Kurs zu den Grundlagen.

Unter dem neuen Webstore ist auch der direkte E-Mail-Support verfügbar.

Anzeige

„Das überarbeitete Produktportfolio erlaubt die problemlose Auswahl der passenden Office-Programme für die jeweiligen Projektanforderungen. Die neue Struktur von Office umfasst die fünf Hauptprodukte Project, Construction, Site, Survey und Layout, die jeweils unterschiedliche MAGNET-Softwareservices für eine vereinfachte Nutzung enthalten“, so Hallett.

„MAGNET Site, MAGNET Construction und MAGNET Project schließen nun die Funktionen Viasys VDC Modeler und Explorer für das Modellieren und Visualisieren mit BIM ein. Zudem ist MAGNET Project noch vielseitiger und leistungsstärker durch die DynaRoad-Module Planung, Terminierung und Controlling“, so Hallett.

Durch das Single-Sign-On ist lediglich eine einmalige Anmeldung für MAGNET Field, Enterprise und Office erforderlich.

Quelle: wyynot GmbH

Sponsoren