Filter
Zurück
Umweltfreundlich und kostengünstig: Überzeugende Verpackungsmaschinen-Serie für jede Anforderung Gehe zu Fotos
Umweltfreundlich und kostengünstig: Überzeugende Verpackungsmaschinen-Serie für jede Anforderung

Umweltfreundlich und kostengünstig: Überzeugende Verpackungsmaschinen-Serie für jede Anforderung

Größe und Beschaffenheit des Produkts, Verpackungskosten, Arbeitsumgebung und interne Arbeitsprozesse – die Entscheidung für eine Verpackungsmaschine setzt sich aus unterschiedlichsten Kriterien zusammen. Mit den Verpackungsmaschinen Packmaster, Packsolo und Packmate stellt Easypack eine überzeugende Serie vor, die optimal auf die unterschiedlichen Anforderungen eingeht.

Umweltfreundlich und kostengünstig: Überzeugende Verpackungsmaschinen-Serie für jede Anforderung

Ganz gleich, ob Porzellan, Kosmetik, Medien, Elektrogeräte oder Maschinenteile: Alle Produkte und Güter müssen während des Transports vor Beschädigung und Verschmutzung geschützt werden. Ansonsten drohen den Unternehmen Reklamationen und daraus resultierend hohe Kosten. Vor diesem Hintergrund hat Easypack, Spezialist für umweltfreundliche Verpackungslösungen, seine Produktserie optimiert und bietet umweltfreundliche, preiswerte und überzeugende Lösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen an. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Verpackungsmaterial aus Umweltpapier, das zu 100 % recycelt wird. Eingesetzt werden kann es bei den Verpackungsmaschinen Packmaster, Packsolo und Packmate.

Mit der Packmate Online präsentiert Easypack, Spezialist für umweltfreundliche Verpackungssysteme, das neueste Mitglied der Packmate-Serie. Die Verpackungsmaschine mit dem kompakten Edelstahlgehäuse kann wahlweise mit weißem oder braunem Papier, das zu 100 Prozent recycelt wurde, genutzt werden. Die robusten Papierpolster lassen sich dabei aus unterschiedlichen Papierstärken formen.

Zusammen mit der Geschwindigkeit, die sich wahlweise für einen oder zwei Arbeitsplätze einstellen lässt, bietet die Packmate Online so ein Höchstmaß an Flexibilität.

Umweltfreundlich und kostengünstig: Überzeugende Verpackungsmaschinen-Serie für jede Anforderung

Mit der Packsolo bietet Easypack seit 2011 eine kostengünstige Lösung für Polsterverpackungen und Leerraumfüllung in Kartonagen. Die Maschine formt das einlagige Papier zu 160 mm breiten Polstern, deren Volumen das 80-fache des Ausgangspapiers beträgt. Diese Polster schützen die Ware effektiv vor Druck und Stößen. Dabei können sie innerhalb der Kartonage nicht verrutschen, so dass sie für alle Arten der Verpackung geeignet sind. Da sie individuell formbar sind – beispielsweise zu einzelnen Puffern, um die Ware zu fixieren und zu verstärken – kann auf eine komplette Leerraumfüllung verzichtet werden. Dies führt zu erheblichen Kosteneinsparungen hinsichtlich Verpackungsmaterial und Transportkosten. Die Verpackungsmaschine ist auf Laufrollen montiert und damit mobil einsetzbar. Sie kann bis zu 45° geneigt werden, um so die Polster optimal auf den Packtisch oder oberhalb des Förderbandes auszuwerfen.

Kompakt, schnell und kostengünstig – so lässt sich die 2010 von Easypack entwickelte Packmaster beschreiben. Gut schützende Papierpolster mit einer Breite von 200 mm und einer individuell einstellbaren Länge bieten starken und flexiblen Schutz für alle Produktarten. Flexibel und einfach zu handhaben können sie beispielsweise als stoßdämpfender Puffer eingesetzt werden oder die Ware in der Verpackung fixieren.

Umweltfreundlich und kostengünstig: Überzeugende Verpackungsmaschinen-Serie für jede Anforderung

Gefertigt werden die Polster wahlweise aus ein- oder zweilagigem Papier, das zu 100 % recycelt wurde. Es ist völlig frei von Öl-basierten Produkten, kann wieder verwendet bzw. recycelt werden und ist zudem vollständig biologisch abbaubar. Damit entspricht die Packmaster den Anforderungen der Kunden, die verstärkt umweltfreundliche Lösungen mit einem hohen Schutz für die verpackten Waren nachfragen. Die High-Output-Maschine beschleunigt den Verpackungsprozess und trägt so zu einer Reduzierung der Zeit- und Verpackungskosten bei. Sie verfügt über ein patentiertes, automatisches Ladesystem und ist vom Handling für den Nutzer noch einfacher als vergleichbare Maschinen gestaltet.

Je nach Kundenanforderung wird die Packmaster in einer horizontalen Konfiguration geliefert oder platzsparend in Arbeitsplätze eingebaut. Auf Wunsch wird das Design der Arbeitsumgebung angepasst, so dass sich das Verpackungssystem optimal der Umgebung anpasst.

Seit Herbst 2009 auf dem Markt ist die Packmate. Mit ihr wird das ein- oder zweilagige Umweltpapier zu einem etwa 100 mm breiten Polster geformt, dessen Volumen das 60-fache des Ausgangsmaterials beträgt.

Unternehmen können ihre empfindlichen Produkte mit diesen stoßdämpfenden Polstern in der Kartonage fixieren und so zuverlässig vor Beschädigungen schützen. Die Packmate gehört zu den platzsparenden Systemen und kann optimal in bestehende Förderbandanlagen beziehungsweise vorhandene Packplätze integriert werden. Zudem kann sie mit einem optionalen Handprogrammierer so eingestellt werden, dass die richtige Materialmenge für die Verpackung verschiedener Produkte in unterschiedlichen Kartonagen hergestellt wird.

Umweltfreundlich und kostengünstig: Überzeugende Verpackungsmaschinen-Serie für jede Anforderung

Sponsoren