Filter
Zurück
MF 8740 S Gehe zu Fotos
MF 8740 S

Update für die Hightech-Baureihe MF 8700 S

Die sechs neuesten Modelle der Baureihe MF 8700 S werden nun von AGCO Power 8,4-Liter-Sechszylindermotoren angetrieben, welche die strengsten Abgasvorschriften der Stufe V erfüllen und ein fortschrittliches, aber einfaches und wartungsfreies Nachbehandlungssystem verwenden.

"Der neue MF 8700 S veranschaulicht unseren pragmatischen Ansatz bei der Entwicklung modernster Technologien, die einfach zu bedienen sind und den Eigentümern und Fahrern spürbare Vorteile und eine hohe Leistung bieten", sagt Francesco Quaranta, Vice President Sales, Marketing & Product Management Massey Ferguson EME.

"Das neueste Nachbehandlungssystem erfüllt die Vorschriften der Stufe V ohne größere Konstruktionsänderungen, so dass Massey Ferguson die schlanke Motorhaube mit der beeindruckenden Sicht sowie Motorleistung und Wirtschaftlichkeit beibehalten kann", fügt er hinzu.

Einfache Einhaltung der Stufe V: Massey Ferguson hat sich für einen unkomplizierten Weg entschieden, um die strengen Regeln der Stufe V zu erfüllen, indem es ein neuartiges Abgasnachbehandlungssystem (EAT) einsetzt. Dieses ist außerhalb der Motorhaube integriert und basiert auf der preisgekrönten All-In-One Einheit für die selektive katalytische Reduktion (SCR), die erstmals bei der Baureihe MF 5700 S eingeführt wurde. Der einzige Unterschied ist die Hinzufügung eines neuen Rußkatalysators und eine leichte Änderung am Auspuffrohr, das jetzt schmaler ist als zuvor. Maximale Leistungen bei 1.900 U/min und Engine Power Management (EPM) bleiben ebenfalls unverändert.

Die Betriebskosten werden durch eine neue wartungsfreie Hydraulik, selbstnachstellende Stößel (Hydrostößel) und 600 Stunden Motorwartungsintervalle weiter reduziert.

Alle MF 8700 S Traktoren sind mit dem bewährten Dyna-VT Stufenlosgetriebe (CVT) ausgestattet. Die Fähigkeit, jede beliebige Fahrgeschwindigkeit bei jeder Motordrehzahl einzustellen, ermöglicht es dem Bediener, die Produktivität zu maximieren, die Effizienz und die Arbeitsqualität zu steigern und dabei höchsten Arbeitskomfort zu genießen. Der Fahrer kann das Getriebe über eine Reihe von Steuerungssystemen und Modi einstellen, wodurch das Dyna-VT sehr leicht an alle Aufgaben und Bedingungen angepasst werden kann. Richtungsänderungen erfolgen einfach und unkompliziert über den Power Control-Hebel auf der linken Seite oder den MultiPad-Joystick, mit dem Sie auch die Geschwindigkeit ändern oder den Leerlauf wählen können.

Leicht, stark und wendig: Mit einem Leergewicht von nur 10,8 Tonnen, das 4 Tonnen leichter ist als bei anderen Traktoren seiner Klasse, bietet der MF 8700 S ein klassenführendes Leistungsgewicht von nur 26,7 kg/PS. Bei geringem Gewicht ist es auch leicht, optimal zu ballastieren, um eine hervorragende Wirtschaftlichkeit und Leistung über alle Aufgabenbereiche hinweg zu gewährleisten.

Die sehr robuste Grundkonstruktion der Baureihe MF 8700 S ermöglicht es auch, schwere Lasten am 12 t Heckhubwerk zu bewältigen und dabei ein beeindruckendes zulässiges Gesamtgewicht von 18 t zu bieten. Die Effizienz wird durch die voll integrierten Frontkraftheber mit 5 Tonnen Hubkraft (optional) weiter gesteigert. Die Load-Sensing-Hydraulik mit geschlossenem Kreislauf und einem maximalen Durchfluss von 205 l/min bei 200 bar liefert ausreichend Hydraulikleistung, um auch den Anforderungen anspruchsvollster Geräte gerecht zu werden.

Erweiterte Tablet-Funktionalität: Alle MF 8700 S Traktoren sind serienmäßig mit dem neuesten Datatronic 5 Terminal ausgestattet. Dies ermöglicht die Bedienung im Tablett-Prinzip und wird komplett mit Auto-Guide-Automatiksteuerung und einer Vielzahl von Precision Farming Optionen geliefert. Der 9-Zoll-Touchscreen des leistungsstarken, ISOBUS-kompatiblen Terminals mit modernster Technologie macht die Bedienung so einfach wie ein Smartphone oder Tablett und ermöglicht es dem Fahrer, schnell und intuitiv auf Einstellungen zuzugreifen und diese zu ändern. Die Datatronic 5 bietet nicht nur eine umfassende Traktor- und Maschinensteuerung, sondern kann auch in eine umfassende Precision Farming-Plattform mit MF Section Control und MF Task Doc (Datenmanagement) integriert werden.

Spezifikation für alle Anforderungen: Die Auswahl an basisorientierten oder exklusiven Ausstattungspaketen ermöglicht es, die individuell beste Arbeitsumgebung, den besten Komfort und die insgesamt wirtschaftlichste Lösung für jedes Unternehmen auszuwählen. Alle Modelle sind mit der komfortablen Vier-Pfosten-Kabine ausgestattet, die eine hervorragende 360°-Sicht bietet. Die serienmäßige CDC (Active Mechanical) Kabinenfederung sorgt für optimalen Komfort - unabhängig von Gelände und Bedingungen.

Quelle: AGCO Deutschland GmbH

Massey Ferguson auf LECTURA Specs
Eicher auf LECTURA Specs

Sponsoren