Filter
Zurück
Die Rüttelplatte APH 85/95 verfügt über eine innovative vibrationsgedämpfte Führungsdeichsel. Gehe zu Fotos
Die Rüttelplatte APH 85/95 verfügt über eine innovative vibrationsgedämpfte Führungsdeichsel.

Volle Wuchtkraft auf ganzer Breite

Premiere auf der bauma: Ammann stellt neue Vibrationsplatten vor

Anzeige

Das Schweizer Baumaschinenunternehmen Ammann nutzt die diesjährige bauma zur Präsentation von zwei neuen Rüttelplatten-Serien. Mit ihrer innovativen vibrationsgedämpften Führungsdeichsel erfüllen die Maschinen der APR- und der APH-Reihe selbst die strengsten Arbeitsschutzauflagen. Dank neu konzipierter Schutzbügel beziehungsweise nochmals verstärkter Maschinenhauben sind die neuen Modelle robuster als ihre Vorgänger. Die neuen APR- und APH-Modelle ersetzen die bisher am Markt verfügbaren Rüttelplattentypen.

APR - Reversierbare Rüttelplatten

Seit jeher überzeugen die reversierbaren APR-Vibrationsplatten von Ammann die Fachleute direkt auf den Baustellen - durch ihre hohe Verdichtungskraft, ihre Flexibilität im Arbeitseinsatz und die intuitive Bedienbarkeit. Damit passen die kompakten Maschinen perfekt zum Anforderungsprofil, das der Garten- und Landschaftsbau an Rüttelplatten stellt. Doch auch im Straßenbau sind die APR-Maschinen rege nachgefragt: zum einen um die Arbeiten der großen Verdichtungsmaschinen im Detail abzurunden, zum anderen um jederzeit einzuspringen, wenn die Großmaschinen wegen beengter Platzverhältnisse keine 100-prozentige Leistung abliefern können.

Die reversierbare Rüttelplatte, wahlweise mit einem Hatz-Motor ausgestattet, ist dank eines ausgeklügelten Schutzbügel-Design noch kompakter.

Der Arbeitsrichtungswechsel lässt sich intuitiv direkt über den Führungsdeichsel steuern. Selbst in einem engen Bauumfeld können hoch präzise Verdichtungsarbeiten sicher ausgeführt werden. Die brandneue, ergonomische Führungsdeichsel schirmt den ausführenden Arbeiter weitgehend von der Rüttelbewegung der Platte ab. Mit einem Hand-Arm-Vibrationswert von 2,5 m/sec2 verfüllt die APR-Maschinen selbst die strengsten Arbeitsschutzauflagen der Berufsgenossenschaft. Die Rüttelplatte belastet die Gesundheit des Anwenders nicht und erlaubt ein ermüdungsfreies Arbeiten; die restriktiven Gesetze zur zeitlichen Beschränkung von Verdichtungsarbeiten greifen nicht. Auch die Pflicht zum Führen eines Arbeitsprotokolls entfällt. Diese Einsatzflexibilität der APR-Platten hilft den Baustellenleitern, bei plötzlich auftretenden Hindernissen oder Verzögerungen im Bauablauf ein Stocken der Arbeiten zu vermeiden. 

Die reversierbare Rüttelplatte, wahlweise mit einem Motor von Honda ausgestattet, ist dank eines ausgeklügelten Schutzbügel-Design noch kompakter.

Zudem ist den Entwicklungsingenieuren von Ammann mit einem ausgeklügelten Design der Schutzbügel gelungen, die APR-Maschinen noch robuster als ihre bereits robusten Vorgänger zu machen. Die stählernen Bügel schützen die Antriebskomponenten vor Schlag-, Stoß- und Sturz-Schäden. Verbaut sind Motoren der Hersteller Hatz und Honda.

Auf seinem Messestand im bauma-Freigelände, Stand FS 910, 909, wird Ammann Modelle seiner neuen APR-Serie präsentieren.

APH - Hydraulische Rüttelplatten

Die vollhydraulischen Vibrationsplatten der APH-Serie sind branchenweit die leistungsstärksten am Markt – die mit der höchsten Wuchtkraft. Dies verdanken die hydraulischen Platten von Ammann einem einzigartigen Drei-Wellen-Antrieb, der eine sachte Laufbewegung und eine tiefgreifende Verdichtungsleistung liefert – selbst bei schwer zu verdichtenden Böden.

Die einzigartige hydrostatische Lenkung, die sogenannte Orbitrol-Steuerung, ermöglicht das präzise Navigieren der Maschine und verschafft der APH-Serie weitere Vorteile in Bezug auf Sicherheit und Produktivität. Wie die reversierbaren Platten sind auch die neuen APH-Modelle mit der vibrationsarmen Führungsdeichsel für ein ermüdungsfreies Arbeiten ausgestattet. Arbeitszeitprotokolle zur Einhaltung der strengen Gesundheitsschutzauflagen entfallen. 

Die hydraulische Rüttelplatte APH 85/95 ersetzt das Vorgängermodell APH 100-20.

Die robuste Konstruktion, ein am Markt anerkanntes Qualitätsmerkmal der APH-Platten, hat Ammann konsequent weiterentwickelt. Die Schutzhauben der überarbeiteten APH-Serie sind aus einem innovativen Kunststoff mit besonders hoher Stoßfestigkeit gefertigt, schützen die kritischen Komponenten im Maschineninneren vor Schmutz, Kollisions- sowie Schlagschäden und verleihen den Rüttelplatten so ein langes Baustellenleben.

Ammann präsentiert auf der bauma fünf neue APH-Modelle mit einem Betriebsgewicht bis 700 kg. Die APH-Platten der Gewichtsklasse 700-bis-800-kg führt Ammann unverändert fort – darunter das Fernsteuerungsmodell APH 1000-TC für das sichere Arbeiten in gefährlichen Bereichen.

Ammann ACE für eine clevere Verdichtung

Anzeige

Die neue APH-Generation ist mit derACE-Technologie ausgerüstet, die eine «intelligente Verdichtung» mit Kleingeräten ermöglicht. ACE-econ zeigt dem Bediener in einer LED-Anzeige den aktuellen Stand seiner Verdichtungsarbeit. Mit den bereitgestellten Informationen kann der Führer der Rüttelplatte ein Überverdichten oder gar ein Wiederauflockern des Untergrundes spielend leicht vermeiden. Arbeitszeit wird eingespart.

Das ebenfalls erhältliche System ACE-force regelt selbsttätig die Verdichtungsleistung der Platte. Es passt permanent die Verdichtungsleitung an den aktuellen Verdichtungsstand des Untergrundes an und gewährleistet eine Top-Verdichtungsqualität.

Quelle: wyynot GmbH

Sponsoren