Filter
Zurück
Jürgen Ziegler und Oliver Hoffmann, Big Truck Territory Manager bei Yale Gehe zu Fotos
Jürgen Ziegler und Oliver Hoffmann, Big Truck Territory Manager bei Yale

Yale Händler erweitern Mietfuhrparks um den Stapler mit der bislang höchsten Tragfähigkeit

  • Helmut Reiter und Ziegler Gabelstapler gehören zu den ersten Händlern, an die der Yale GDP160EC12 ausgeliefert wird.

  • Anzeige

    Der Stapler GDP160EC12 ist in der Lage, 16 Tonnen bei einem Lastschwerpunkt von 1.200 Millimetern anzuheben und ist für Anwendungen mit schweren Anbaugeräten ausgelegt.

  • Dank der Erweiterung ihres Staplerangebots für die Kurzzeitmiete finden Kunden bei beiden Händlern nun eine größere Auswahl vor.

Die Yale® Händler Helmut Reiter und Ziegler Gabelstapler haben kürzlich ihre Mietfuhrparks um den Yale Stapler mit der bislang höchsten Tragfähigkeit erweitert. Die Unternehmen Helmut Reiter in Essen und Ziegler Gabelstapler in Augsburg gehören zu den ersten Händlern, an die der Yale GDP160EC12 ausgeliefert wird.

Der Stapler GDP160EC12 baut auf der bewährten Yale EC-Serie mit 13 bis 16 Tonnen Tragfähigkeit auf. Er ist in der Lage, 16 Tonnen bei einem Lastschwerpunkt von 1.200 Millimetern anzuheben, und kann somit sperrige und unhandliche Lasten effizient und sicher transportieren. Die EC-Serie ist für intensive Einsätze, den gleichzeitigen Transport mehrerer Lasten und Anwendungen mit schweren Anbaugeräten ausgelegt. Damit eignet sie sich insbesondere für den Umschlag von Holz, Stahl, Ziegeln und Steinen sowie Spannbeton.

Die Sicht des Fahrers ist wichtig für einen sicheren und effizienten Einsatz des Staplers. Der GDP160EC12 profitiert von den neuesten Verbesserungen bzgl. der Sicht des Fahrers wie dem großen, gewölbten Frontfenster und der breiten Heckscheibe, die zur Optimierung des ergonomischen Designs beitragen. Gleichzeitig sorgen die robuste Bauweise des Hubgerüsts, ein Schwerlastseitenschieber und die hydraulische Gabelzinkenverstellung für maximale Kontrolle und Stabilität beim Anheben und Transport von sperrigen Lasten.Robert Reiter und Oliver Hoffmann

„Staubige und schmutzige Umgebungen sind in der Stahl-, Bau- und Holzindustrie gang und gäbe. Von der überlegenen Kühlleistung bis zur herausragenden Manövrierfähigkeit ist jedes Detail des GDP160EC12 sorgsam durchdacht, damit der Stapler auch in anspruchsvollsten Einsätzen höchste Verlässlichkeit bietet“, so Oliver Hoffmann, Big Truck Territory Manager bei Yale.

Dank der Erweiterung ihres Staplerangebots für die Kurzzeitmiete finden Kunden bei beiden Händlern nun eine noch größere Auswahl vor: Der Mietfuhrpark von Ziegler Gabelstapler besteht nun aus über 300 Fahrzeugen, während der Fuhrpark von Helmut Reiter über 1500 Stapler umfasst. Yale Mietstapler ist ein schnell verfügbarer und kundenorientierter Service, bei dem Unternehmen über kompetente Händler die neuesten Produkte beziehen können – jederzeit und mit flexiblen Laufzeiten, sogar für nur einen Tag.

„Die Yale Händler haben erkannt, dass nicht für jedes Unternehmen die ideale Lösung darin besteht, Stapler zu leasen oder zu kaufen. Stattdessen ist es für Kunden häufig praktikabler, bei unerwarteten Spitzenauslastungen, saisonalen Schwankungen, unvorhergesehenen technischen Problemen oder sehr speziellen Aufträgen Stapler für kurze Zeit zu mieten. Das Händlernetzwerk von Yale stellt dauerhaft eine große Bandbreite an qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Lösungen für den Materialumschlag bereit, um einen flexiblen und produktiven Betrieb zu gewährleisten“, so Hoffmann weiter.

Jürgen Ziegler von Ziegler Gabelstapler zeigt sich mit der Erweiterung des Mietfuhrparks um das Modell GDP160EC12 äußerst zufrieden: „Wir freuen uns sehr, den Yale Stapler mit der höchsten Tragfähigkeit künftig vermieten zu können. Aufgrund seines hervorragenden ergonomischen Designs, der ausgezeichneten Sicht für Fahrer und der Möglichkeit, zahlreiche Anbaugeräte zu verwenden, sind wir zuversichtlich, dass der Stapler bei unseren Kunden großen Anklang finden wird.“

Anzeige

Robert Reiter von Helmut Reiter teilt die Begeisterung von Herr Ziegler über die Auslieferung des neuen Staplers. Zudem lobte er die Kooperation mit Yale: „Die Gespräche mit den Mitarbeitern von Yale bezüglich der Vorteile des GDP160EC12 sowie der Logistik bei seiner Auslieferung waren durchweg äußerst zufriedenstellend. Es war sehr angenehm, mit Yale zusammenzuarbeiten. Wir sind stolz, Teil des umfassenden und erfolgreichen Yale Händlernetzwerks zu sein, und freuen uns darauf, unsere Kunden weiterhin bei der Suche nach dem optimalen Stapler für ihre Anwendung zu unterstützen.“

 

Quelle: Yale Europe Materials Handling

Sponsoren