Filter
Zurück
Die Besucher waren besonders von den Vorführungen im Wald beeindruckt. Für die Händler war es eine wichtige und gute Gelegenheit, zu zeigen, was die Maschinen im Steilgelände leisten können. Gehe zu Fotos
Die Besucher waren besonders von den Vorführungen im Wald beeindruckt. Für die Händler war es eine wichtige und gute Gelegenheit, zu zeigen, was die Maschinen im Steilgelände leisten können.

Erfolgreiche Premiere der Forest Romania

60 internationale und rumänische Hersteller sowie Händler präsentierten vom 16. bis 18. September 2015 ein umfangreiches Angebot rund um die professionelle Waldbewirtschaftung auf dem Ausstellungsgelände in Zizin (Transsilvanien) – Aussteller und Besucher sehr zufrieden.

Die professionelle Forstwirtschaft in Rumänien hat mit der Ausstellung Forest Romania eine eigene praxisnahe und hochkarätige Plattform erhalten. 60 internationale und rumänische Hersteller sowie Händler präsentierten vom 16. bis 18. September 2015 ein umfangreiches Angebot rund um die professionelle Waldbewirtschaftung auf dem Ausstellungsgelände in Zizin (Transsilvanien). Mehr als 1.600 Fachleute informierten sich an den drei Veranstaltungstagen. Mit diesem Premierenergebnis zeigten sich die Veranstalter Elmia AB (Schweden) und die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft/Frankfurt am Main) sehr zufrieden.

Viele verschiedene Firmen und Produkte wurden auf den Ausstellungsständen auf der Wiese präsentiert. Mit der Forest Romania haben Aussteller und Besucher eine professionelle Plattform für die Forstwirtschaft in Rumänien gefunden.

Die Besucher zeigten insbesondere großes Interesse an den Maschinenvorführungen, die ein wesentlicher Teil des Konzepts der Forest Romania sind. So wurden unter anderem Seilkrananlagen, Harvester, Forwarder und Forstspezialschlepper im Einsatz am Starkholz präsentiert. „Besucherumfragen während der Ausstellung haben uns gezeigt, dass dieser Teil der Forest Romania besonders geschätzt wird“, sagte die Projektleiterin der Ausstellung, Anamaria Deliu. „Die Besucher bewerteten die Messe insgesamt mit sehr gut, die besten Bewertungen gab es für die Vorführungen auf einer Demoschleife im Wald, die wir konsequent fortentwickeln werden“, so die Projektleiterin.

Dan Popescu, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Wasser- und Forstwirtschaft Rumäniens, besuchte die Ausstellung.

Anzeige

Auch die Aussteller, die mehr als 130 Marken repräsentierten, zeigten sich hoch zufrieden mit der ersten Forest Romania. Insbesondere das auf die professionelle Forst- und Holzwirtschaft fokussierte Ausstellungskonzept fand breite Zustimmung. „Auf keiner vergleichbaren Messe in Rumänien hatten wir so zahlreiche, wertvolle Kundenkontakte wie hier“, bilanzierte Ovidiu Stănciulescu, Produktmanager bei Terra România. Das Unternehmen verkauft Maschinen und Geräte zum Rücken und für den Holztransport, arbeitet aber auch im Baugewerbe. Auch Anders Strömgren, verantwortlich für die Betreuung der europäischen Händler von John Deere, sieht in der Forest Romania eine Messe, „die zukünftig eine wichtige Plattform für die Forst- und Holzwirtschaft in Rumänien einnehmen wird.“ Der rumänische John Deere-Händler Elmas präsentierte den brandneuen Skidder Timberhawk, der von Haas Maschinenbau in Deutschland konzipiert worden ist. Diese Maschine ist zwar kein Teil der Produktpalette von John Deere, wurde aber auf Wunsch seiner Händler bei der Forest Romania erstmals der Fachöffentlichkeit vorgestellt. Der Timberhawk ist mit einem Gewicht von neun Tonnen deutlich leichter als die aktuellen amerikanischen Skidder. In Bezug auf die Maße und das Gewicht orientiert sich die Maschine am Timberjack 240C, der von John Deere so nicht mehr produziert wird. „Der brandneue Skidder Timberhawk ist für den südeuropäischen Markt entwickelt worden und der Zeitpunkt, ihn hier auf der Forest Romania vorzustellen, war perfekt für uns“, so Strömgren weiter.

Die nächste Forest Romania ist für September 2017 vorgesehen.

Anders Strömgren, John Deere, Radu Țițeiu und Stefan Kadar, Elmas vor dem von der deutschen Firma Haas gebauten Skidder Timberhawk.

Sponsoren