Filter
Zurück

Kompakt und modular: das branchenspezifische Programm von Dematic für die Intralogistik

Der Logistikautomatisierer und Systemintegrator Dematic präsentiert auf der LogiMAT vom 10.-12.02.2015 in Stuttgart in Halle 1/ 1H31 Lösungen für das Paketgeschäft, E-Commerce, und den Einzelhandel. Auf dem insgesamt 160m2 großen Messestand zeigt das Intralogistik-Systemhaus Order Fulfillment Systeme für niedrige, mittlere und hohe Durchsatzraten, insbesondere für den LEH-Markt, das Paketgeschäft sowie für den E-Commerce-Handel.

Highspeed Conveying and Sorting im Fokus des Messeauftritts

In die Jahre gekommene Versand- und Sortierzentren und die zunehmende Nutzung des Paketversands der Endkunden durch den gewachsenen Internethandel veranlassen Dienstleister und Industrie dazu, die Infrastruktur ihrer Förder- und Sortieranlagen aufzurüsten und zu erweitern. Um unterschiedliche Volumen-Anforderungen abzuwickeln, bietet Dematic Lösungen an, mit denen 80.000 Pakete pro Stunde realisierbar sind. Der Kern jeder Lösung ist das modulare Systemdesign und die Layoutkonfiguration einschließlich robuster Beförderungs- und Sortiertechnologie. Die Systeme können sowohl aus Lösungen für einzelne Arbeitsschritte wie Wareneingang und Sortieren bestehen oder auch alle operativen Funktionen vom reinen firmeninternen Transport über das Zwischenpuffern bis zum Versenden in einem Lager umfassen.

Durchdachte Entwicklung für den Lebensmittelmarkt

Für den Einzelhandel zeigt Dematic eine neue innovative Integrationslösung. Diese firmeneigene Entwicklung interpretiert das Leitthema der Messe „Intelligent vernetzen – Komplexität beherrschen“ für die Lebensmittelbranche in optimaler Weise. Hierbei handelt es sich um ein automatisiertes Hochleistungspalettiersystem für Mischwaren. Intelligente Software kalkuliert im Voraus, wie die Palette kundengerecht palettiert werden muss. Das Dematic Multishuttle® 2 garantiert anschließend die sequenzgerechte Anlieferung der benötigten Artikel für die Erstellung der kundenspezifisch kommissionierten Palette. Diese wird tablarlos, filialgerecht und hochkompakt zusammengestellt. Das System wird mit einen integriertem Folienwickler geliefert. Verschiedene Kernmodule vereinfachen die bedarfsgerechte und den einzelnen Anforderungen entsprechende Zusammenstellung.

Software mit besonderem Stellenwert

Auf der LogiMAT wird Dematic neben dem Warehouse Management und Control System die neue Software-Plattform Dematic iQ vorstellen. Die skalierbare und modulare Plattform, bildet sowohl manuelle Prozesse im Lager als auch in automatisierten Systeme ab. Mit seinen robusten Funktionsmodulen realisiert die Software alle Fulfillment-Center-Geschäftsprozesse, bietet aber auch verschiedene Tools zur Optimierung der Logistik. Eine erweiterte Datenverwaltung ermöglicht es Dematic iQ, Informationen aus unterschiedlichen Quellen zu sammeln und mit Hilfe moderner Analytik in Echtzeit als benutzerfreundliche Dashboards aufzubereiten. Auch innovative Systeme, wie z. B. Augmented Reality mit Google Glass können in diese Systemwelt integriert werden. Damit können Benutzer ihre Installation in Echtzeit kontrollieren und verwalten – jederzeit und von überall. Durch die offene Architektur kann Dematic iQ leicht in die bestehende IT-Infrastruktur integriert werden und den Zugang zu Logistiksystemen und Daten für den Einsatz vor Ort oder unterwegs bereitstellen.

Sponsoren