Filter
Zurück
Mobile und stationäre Direktmarkierung eine Voraussetzung für Industrie 4.0 Gehe zu Fotos
Mobile und stationäre Direktmarkierung eine Voraussetzung für Industrie 4.0

Mobile und stationäre Direktmarkierung eine Voraussetzung für Industrie 4.0

Die Schneider-Kennzeichnung GmbH stellt auf der kommenden LogiMAT in Stuttgart unter anderem mobile sowie stationäre Geräte zur industriellen direkten Markierung, Codierung und Signierung vor.

Je nach Gerät können nahezu alle Materialien gekennzeichnet werden. So können z.B. unterschiedlichste Schriftarten und Schriftgrößen auf Stein, Beton, Metall, Folie, Glas, Holz, Papier, Karton und Plastik signiert werden. Außer Text können 2D-Codes, Symbole und Grafiken sowie das aktuelle Datum, die Uhrzeit sowie Auf- und Abwärtszähler etc. aufgebracht werden.

Mobile Geräte lösen immer mehr die zeitaufwändige und umständliche Schablonenkennzeichnung ab, da die Signierdaten online übertragen werden können und dadurch den Signierprozess erheblich verbessern.

Die stationären Systeme können in nahezu jede Produktionsanlage integriert werden und punkten mit Wartungsfreiheit, geringen Druckkosten und robuster Bauweise.

EBS-260

LogiMAT 2016:

Wir stellen aus: Halle 4, Stand 4D55

Weitere Ausstellungsobjekte sind verschiedene Etikettendrucker mit unterschiedlichsten Leistungsmerkmalen, vom klein- bis großformatigen Drucker mit außergewöhnlichen Preis- Leistungs-Verhältnissen. Zudem werden Spezialetiketten für unterschiedlichste Einsatzgebiete ausgestellt. Auch ein neues Modell unserer Beutelverpackungsmaschinen wird gezeigt.

Firmenportrait:

Die Schneider-Kennzeichnung GmbH ist ein System- und Komponenten-Lieferant für Kennzeichnungs-, Ident-, Sicherheits- und Verpackungs-Technologien mit über 40jähriger Erfahrung. Die Leistungen reichen von Kundenberatung, Projektierung, Verkauf, Lieferung, Schulung und Betreuung bis hin zum Service. Die Angebotsvielfalt umfasst unter anderem Etikettendruck- und Spendesysteme, Etiketten, Farbbänder, Mehrfarbendrucker, Barcode- und 2D-Code-Drucksysteme, Barcode/2D-Code-Lesesysteme stationär oder mobil einschließlich Datenfunk, InkJet-Systeme, Codiersysteme, mobile Beschriftungssysteme, Markiersysteme, Signiersysteme, halb- und vollautomatische Beutel-Verpackungsanlagen mit digitaler Direktbedruckung, Schilder und Stempel nach dem Motto „AutoID-Systeme aus einer Hand“.

Die Schneider-Kennzeichnung GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und Mitglied beim AIM-Deutschland e.V., Verband für Automatische Datenerfassung, Identifikation und Mobilität.

U2 Mobile

Sponsoren