Filter
Zurück
Managing Director Paul Douglas Gehe zu Fotos
Managing Director Paul Douglas

Terex Trucks auf der bauma 2019

Der kürzlich überarbeitete knickgelenkte Dumper TA300 von Terex Trucks wird auf der Bauma 2019 in München erstmals auf einer internationalen Messe vorgestellt.

Die Besucher haben auf der Bauma 2019 die Gelegenheit, das neue Modell des knickgelenkten Dumpers TA300 von Terex Trucks hautnah zu erleben. Dies ist der erste Auftritt der Maschine auf einer internationalen Messe. Sie bekommt ihren Ehrenplatz am Stand FN 720/9 auf dem Außengelände. Das Team von Terex Trucks zeigt den Messebesuchern vom 8. bis 14. April, wie die beiden knickgelenkten Dumper des Unternehmens – der TA300 und der TA400 – bei Großbauprojekten, bei der Infrastrukturentwicklung und in Steinbrüchen bei niedrigen Betriebskosten hohe Leistung bringen.

Ungeteilte Aufmerksamkeit

„Die bauma ist die weltweit größte Baumaschinenmesse und ein Marktplatz für praktisch alle Maschinenklassen der Branche. Aber für Terex Trucks dreht sich alles um den knickgelenkten Dumper“, so Paul Douglas, Managing Director von Terex Trucks. „Terex Trucks baut nur knickgelenkte Dumper – also können wir uns ganz auf diese Maschinen konzentrieren. Wir sind Experten in Sachen knickgelenkte Dumper. Das ist eine Kernaussage, die wir auf der Bauma 2019 vermitteln möchten: Wir sind auf robuste, zuverlässige knickgelenkte Dumper spezialisiert. Daneben werden wir auch die Investitionen und Verbesserungen an unserer Produktreihe und unser wachsendes Händlernetz vorstellen. Dies alles stützt sich auf unsere langjährige Erfahrung in der Branche und hat uns geholfen, unsere knickgelenkten Dumper noch leistungsfähiger und zuverlässiger zu machen. Terex Trucks ist stärker als je zuvor.“

„Nachdem wir kürzlich eine überarbeitete Version des TA300 eingeführt haben, die noch sparsamer, leistungsfähiger, produktiver und komfortabler ist, ist die bauma 2019 für uns die perfekte Gelegenheit, um den Dumper einem globalen Publikum vorzustellen“, so Douglas weiter. „Gleichzeitig werden wir auf der Messe auch über unseren größten knickgelenkten Dumper informieren, den TA400. Er übertrifft die maximale Nutzlast des TA300 um ganze 10 Tonnen (11 Tonnen).“

Der TA300 wird seit August mit dem neuen Getriebe EP320 gebaut, das zwei zusätzliche Vorwärtsgänge (insgesamt acht) sowie vier Rückwärtsgänge bietet. Das sorgt für sanfteres Schalten und damit höheren Bedienerkomfort. Gleichzeitig verbraucht der TA300 jetzt 5 % weniger Kraftstoff bei gleichzeitig höherer Leistung, höherer Produktivität und bietet mehr Bedienerkomfort. Außerdem ist er mit einem Long-Life-Getriebeöl ausgestattet, das die Wartungsintervalle von 1000 auf 4000 Stunden verlängert. Die Maximalgeschwindigkeit des Dumpers wurde von 50 km/h (31 mph) auf 55 km/h (34 mph) erhöht. Für den Kunden bedeutet all dies in der Summe kürzere Taktzeiten, geringere Betriebskosten pro Tonne und eine Maximierung des Kraftstoffverbrauchs. „Der TA300 ist eines unserer Hauptprodukte, also haben wir viel Zeit und Mühe aufgewendet, um ihn für unsere Kunden noch besser zu machen“, so Douglas. „Der verbesserte TA300 wurde fast zwei Jahre lang intern und an echten Baustellen unter diversen Arbeitsbedingungen rigorosen Tests unterzogen.“

Wachstum in Deutschland

Anzeige

Terex Trucks wird auf der Bauma 2019 nicht nur eine Vorschau auf seine neuesten Produkte gewähren. Am 11. April um 16:00 Uhr hält der schottische Hersteller eine internationale Pressekonferenz ab. Managing Director Paul Douglas wird mit seinem Team in München über neue Produkte, das Marktumfeld und die Zukunftspläne des Unternehmens sprechen. „Terex Trucks baut derzeit seine Präsenz in wichtigen Märkten weiter aus, wozu Deutschland sowie die USA und Frankreich gehören“, schließt Douglas. „Wir haben bereits seit längerem drei Vertragshändler in Deutschland, aber wir möchten noch weitere an Bord holen, besonders im Osten und Nordosten des Landes. Die Bauma wird für uns eine gute Gelegenheit sein, neue Kunden und Händler zu treffen und zu gewinnen.“

Quelle: Terex Trucks; SE10

Terex TA 300 auf LECTURA Specs
Terex TA 400 auf LECTURA Specs

Sponsoren