Filter
Zurück

Top 5: Die derzeit gefragtesten Nutzfahrzeuge und Marken im Transport, Bau und der Landwirtschaft

Datenanalyse offenbart die derzeit beliebtesten Fahrzeuge und Hersteller in den Kategorien Transport, Bau und Landwirtschaft

Anzeige

TRADUS der globale Online-Marktplatz für gebrauchte Nutzfahrzeuge und schwere Maschinen, hat durch Auswertung seiner Daten die derzeit gefragtesten Nutzfahrzeuge in den Kategorien Bau, Transport und Landwirtschaft ermittelt.

Mit mehr als 75.000 Listungen im Bereich Transport, über 60.000 Listungen im Bereich Landwirtschaft und knapp 42.000 Listungen im Bereich Bau, ist TRADUS eine der führenden Handelsplattformen für gebrauchte Nutzfahrzeuge und schwere Maschinen. Dementsprechend verfügt das datengetriebene Unternehmen über ein ausreichendes Datenvolumen zur Bestimmung der beliebtesten Nutzfahrzeuge und Marken im Gebrauchthandel. Um die Top-Verkaufsschlager zu ermitteln, wurden die Leads über einen Zeitraum von sechs Monaten ausgewertet. Die Analyse offenbart, welche Marken und Fahrzeugtypen die Nase vorn haben.

1. Transport: Mercedes-Benz steuert gleich 3 Fahrzeuge zu den Top 5 bei

1995 gelauncht wurde der Mercedes-Benz Sprinter noch im selben Jahr zum Van of the year gewählt. Auch heute ist er noch beliebt und ein echter Verkaufsschlager. Sprinter-Modelle sind derzeit bei TRADUS die gefragtesten Fahrzeuge in der Kategorie Transport, gefolgt vom Ford Transit und Iveco Daily. Dass auch schwere Klassen schwer gefragt sind, beweist der Mercedes-Benz Actros auf Platz 4. Insgesamt steuert die Marke beachtliche drei Modellreihen zur Top 5 Liste bei.

Platz 1                                               Mercedes-Benz Sprinter

Platz 2                                               Ford Transit

Platz 3                                               Iveco Daily

Platz 4                                               Mercedes-Benz Actros

Platz 5                                               Mercedes-Benz Vito

2. Landwirtschaft: Die meistgesuchten Vehikel sind Traktoren – Fendt hat die Nase vorn

Die Qualitätsmarke Fendt, die immer noch im Allgäu produziert, ist bei Landwirten schwer angesagt und führt die Liste der Top 5 an. Knapp gefolgt von Massey Ferguson. Kaum ein Hersteller hat mehr Auswahl zu bieten. Auch New Holland, Kubota und John Deere mit seiner günstigen Grünland-Variante, haben es auf das Sieger-Treppchen geschafft. Insgesamt dominieren Traktoren und sind gefragter als andere Fahrzeuge und Maschinen.

Platz 1                                               Fendt Farmer

Platz 2                                               Massey Ferguson MF

Platz 3                                               New Holland T

Platz 4                                               Kubota M

Platz 5                                               John Deere 6230

3. Bau: Mini-Bagger aus Japan und eine waschechte Bau-Ikone bestimmen die Top 5

1953 eingeführt ist der JCB Ladebagger mittlerweile eine Ikone und führt entsprechend die Top 5 Liste im Bereich Bau an. Großes Interesse besteht auch an Radladern von Volvo, die Platz 2 belegen. Platz 3, 4 und 5 werden von japanischen Mini-Baggern dominiert. Sie sind leicht bedienbar und wuppen immerhin eine bis sechs Tonnen; manche sogar mehr. Diese starken Minis sind ein echter Trend.

Platz 1                                               JCB 1-3

Platz 2                                               Volvo L

Platz 3                                               Hitachi ZX

Platz 4                                               Komatsu PC

Platz 5                                               Kubota KX

 

Quelle: Tradus