Filter
Zurück
Metso Lokotrack 330D mobile Brechmaschine Gehe zu Fotos
Metso Lokotrack 330D mobile Brechmaschine

Volvo Penta stattet mobile Brecheranlagen von Metso mit Antrieben der Stufe V aus

Metso, ein weltweit führender Hersteller Zerkleinerungsmaschinen, ging im Jahr 2016 aufgrund der gestiegenen Nachfrage seiner Kunden nach kraftstoffeffizienten Motoren, eine Partnerschaft mit Volvo Penta ein. Nun wird das Unternehmen die Lösungen von Volvo Penta für die Stufe V als Option in seine mobilen Brechmaschinen installieren.

Metso hat bei Volvo Penta Motoren der Stufe V bestellt, um einige seiner mobilen Lokotrack®-Brechermaschinen, der marktführenden Lösung für mobile Brech- und Siebanlagen, mit einem kraftstoffeffizienten Antrieb auszustatten.

Volvo Penta wird im Jahr 2019 sowohl D11 und D13 Stufe-V-Industrie-Motoren als auch den D16 Stufe-V als Genset-Motor an Metso liefern, sodass die Serienproduktion noch vor Jahresfrist beginnen kann.

Metso hat bereits im Jahr 2016 damit begonnen, Volvo Penta-Motoren als Option anzubieten. Grund dafür war eine gestiegene Nachfrage, insbesondere unter den nordischen Kunden, von denen viele bereits mit Volvo-Geräten arbeiteten. Während der vergangenen drei Jahre hat Volvo Penta den Erstausrüster mit D13- und D16-Motoren (Stufe II und Stufe IIIA) beliefert.

„Die bisherigen Rückmeldungen unserer Kunden auf die Leistung der Volvo Penta-Motoren waren positiv, und wir sind zuversichtlich, dass die neuen Motoren der Stufe V uns ebenso gute Dienste leisten werden“, erklärt Kimmo Anttila, Vice President für mobile Lösungen bei Metso.Volvo Penta - Stufe-V-Motor D11 mit zwei boxen EATS und DPF

Optimierter Kraftstoffverbrauch

Die neuen Volvo Penta Stufe V- Industrie-Motoren erzielen Kraftstoffverbrauchsreduktionen von bis zu 5 % (im Vergleich zu Stufe IV). Motor und Abgasnachbehandlungssystem arbeiten in perfekter Synergie und bilden eine leistungsfähige Einheit, die den Anforderungen vieler verschiedener Anwendungen gerecht wird – insbesondere dann, wenn die Bedingungen anspruchsvoll sind.

Volvo Pentas erster Stufe-V-Motor für mobile Aggregate, der D16, wurde im März 2019 auf den Markt gebracht. Der D16 ist ein gut zugänglicher, kompakter Motor mit einem geringen Wartungsbedarf. Sein Kraftstoffverbrauch ist (im Vergleich zu Stufe IIIA) um rund 3 % niedriger, was sich positiv auf die Gesamtbetriebskosten auswirkt.

Fortführung der Partnerschaft

Für Kimmo Anttila gehen die Vorteile aus der Zusammenarbeit mit Volvo Penta über die Motorleistung hinaus.

Anzeige

„Einer der Hauptgründe, warum wir uns für Volvo Penta entschieden haben, besteht darin, dass dieses Unternehmen ein großartiger Kooperationspartner ist. Wir stehen in direktem Kontakt zu den Werken, und das schätzen wir sehr. Außerdem haben die Motoren einen ausgezeichneten Ruf – ein Zeichen für zufriedene Kunden. Ich gehe davon aus, dass unsere Partnerschaft noch viele Jahre lang andauern wird“, stellt er abschließend fest.

Metso ist ein weltweit führendes Industrieunternehmen, das Produkte und Dienstleistungen für die nachhaltige Verarbeitung und Weiterleitung von Rohstoffen in den Branchen Bergbau, Zuschlagstoffe, Recycling sowie in der Prozessindustrie anbietet. Mit seinem einzigartigen Fachwissen und innovativen Lösungen unterstützt es Kunden dabei, ihre operative Effizienz zu optimieren, Risiken zu reduzieren und die Rentabilität zu steigern. Metso beschäftigt über 13 000 Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern.

Quelle: AB Volvo Penta

Sponsoren