Filter
Zurück

Weltmarktführer in der Energie- und Datenübertragung zu beweglichen Maschinen

 

„We move your business“ lautet das Motto der Conductix-Wampfler Gruppe. Das Unternehmen der Delachaux Gruppe steht weltweit für die Entwicklung, Produktion und Installation von intelligenten Systemen für die mobile Energie- und Datenübertragung. Mit eigenen Gesellschaften und etlichen Partnerfirmen ist Conductix-Wampfler in mehr als 50 Ländern vertreten.

Ob in Häfen, im Bergbau, auf Baustellen, Flugplätzen oder in der Automobilindustrie, auf Theaterbühnen, in Klärwerken, Bewässerungssystemen oder Windkraftanlagen, in Hochregallagern, in Verpackungs- oder Werkzeugmaschinen, bei Elektrobussen oder in industriellen Fertigungslinien – die Technologien von Conductix-Wampfler sind überall dort im Einsatz, wo Menschen oder Güter in Bewegung gebracht werden müssen und dafür die Übertragung von Energie und Daten notwendig ist. Mehr als 1.100 Mitarbeiter auf fünf Kontinenten, mehrere Produktionsstandorte sowie ein globales Service- und Vertriebsnetz sorgen dafür, dass die Kunden von Conductix-Wampfler hochwertige Schleifleitungen, Federleitungs- und Motorleitungstrommeln, Leitungswagensysteme, Schleifringkörper, Energieführungsketten oder die berührungslose Übertragungslösung Inductive Power Transfer (IPT®) beziehen können.

Die Energie- und Datenübertragungslösungen von Conductix-Wampfler halten die Anlagen und Maschinen der Kunden rund-um-die-Uhr, 365 Tage im Jahr, in Betrieb. Zum Kundenstamm zählen u.a. Kranbaufirmen, Hersteller von Baumaschinen, Minengesellschaften, Hersteller von Personentransportsystemen oder Aufzügen, Anbieter von Förder- und Lagertechnik, die Automobilindustrie, Theater und Vergnügungsfahrgeschäfte, Anbieter von e-mobility Lösungen oder klassische Maschinen- und Anlagenbauer. Ergonomic Handling Systems von Conductix-Wampfler kommen zudem in fast allen Industriezweigen zum Einsatz und tragen dazu bei, dass Arbeitsplätze ergonomisch ausgerichtet und Prozesse optimiert werden.

Unabhängige Beratung für die Kunden

Neben dem besonderen Branchen-Know-how zeichnet sich das Unternehmen auch durch seine Applikationskompetenz aus. Da Conductix-Wampfler als einziger Anbieter im Markt sämtliche Lösungen der Energie- und Datenübertragung in seinem Portfolio führt, erhalten die Kunden eine produktneutrale Beratung und die optimale technische Umsetzung für die jeweilige Applikation aus einer Hand. Innovative und maßgeschneiderte Lösungen machen jedoch nicht bei den Produkten halt. Conductix-Wampfler steht für in sich schlüssige Gesamtkonzepte, die von der ersten Beratung bis hin zur Übernahme der kundenspezifischen Vormontage, von Prüfvorgängen oder der Installationen vor Ort reichen – und das weltweit.

Die Organisationsstruktur von Conductix-Wampfler zeichnet sich vor allem durch konsequente Kundenorientierung aus. Vertriebseinheiten, die weltweit nach Regionen aufgestellt sind und die Märkte vor Ort und deren Besonderheiten kennen, sind erster Ansprechpartner für Kunden und koordinieren alle Vertriebsaktivitäten. Unterstützt werden diese durch starke zentrale Bereiche mit klarer Markt- und Branchenausrichtung. Die Kombination des globalen Netzwerks mit lokalen Vertriebs- und Technikabteilungen ermöglicht es Conductix-Wampfler, internationale Großprojekte abzuwickeln – und das immer mit persönlichem Kontakt vor Ort.

Innovationstreiber für neue Technologien

Für ihre herausragende Entwicklungsarbeit erhielt Conductix-Wampfler beispielsweise den European Technology Implementation Award 2008. Die Spezialisten aus Weil am Rhein haben mit IPT® (Inductive Power Transfer) ein Übertragungssystem entwickelt, das weltweit neue Maßstäbe in der Automatisierungs- und Fördertechnik gesetzt hat. Unter anderem in Bodentransportsystemen, Elektrohängebahnen und Schubplattenanlagen kommen heute innovative IPT®-Anwendungen in der Industrie zum Einsatz – alternativ zur konventionellen Technik mit Leitungen und Schleifleitungen. Unternehmen wie Audi, Daimler, Ferrari, Airbus, BMW, Eurocopter, KIA oder auch General Motors nutzen seit Jahren das Potenzial dieser „unsichtbaren Technik“. Mit der zunehmenden Diskussion um das richtige Aufladesystem für alternative Antriebstechniken bei Automobilen erschließt IPT® zurzeit ein attraktives Anwendungsgebiet der Zukunft.

Anzeige

Auch in der Kranindustrie begegnet Conductix-Wampfler sich verändernden Anforderungen mit innovativen Lösungen. Stillstands- und damit Ausfallzeiten von gigantischen Umschlagsystemen in Häfen sind für Schiffseigner und Terminalbetreiber ein enormer Kostenfaktor. Ein anderer sind die seit Jahren kontinuierlich steigenden Energiepreise. Teilweise über 50 Prozent des gesamten Energieverbrauchs eines Hafens wird durch Diesel betriebene Rubber Tyred Gantry Cranes (RTGs) verursacht, die unverzichtbar für den Umschlag sind. Viele Betreiber suchen daher nach geeigneten Alternativen zur Energieversorgung für diesen Krantyp. Conductix-Wampfler hat mit ihren Drive-In- und Plug-In- und Trommellösungen Systeme für E-RTGs entwickelt, die die intelligente Umstellung von Diesel auf Strom ermöglichen. Mehrere Hafenbetreiber, primär in Asien aber auch in Europa und den USA, setzen die Technologien der Conductix-Wampfler Gruppe erfolgreich ein und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

 

Für weitere Informationen

Conductix-Wampfler GmbH

Marketing Communications

Michael Kusch

Rheinstraße 27 + 33

79576 Weil am Rhein

Phone +49(0) 7621 / 662-492

Fax +49(0) 7621 / 662-284

michael.kusch@conductix.com

Sponsoren