Filter
Zurück

Arbeitsbühnenvermietung: Geschäftstätigkeit zieht leicht an

Entwicklung 3. Quartal 2014/ Prognose 4. Quartal 2014

Nach einer eher uneinheitlichen Entwicklung im zweiten Quartal konnten die Arbeitsbühnenvermieter ihre Umsatzzahlen im dritten Quartal insgesamt verbessern. Dies ergab der aktuelle bbi-Konjunkturtest unter den Unter­nehmen der Branche. Demnach verzeichneten erneut 60 % der Meldenden für das dritte Quartal Umsatzzuwächse gegenüber dem Vorjahresquartal. Umsätze auf dem Niveau des Vorjahres wurden von etwa 25 % der Vermieter erreicht, während die verbleibenden 15 % eine rückläufige Ent­wicklung mit Einbußen in der Höhe von bis zu minus 5 % gegenüber dem Vorjahr hinnehmen mussten.

In ihren Prognosen für das laufende Abschlussquartal 2014 orientieren sich die Teilnehmer des Konjunkturtestes stark am abgelaufenen dritten Quartal und zeigten sich optimistisch: Entsprechend erwarten etwa 70 % der Ver­mieter für das vierte Quartal steigende Umsatzzahlen gegen­über dem Vorjahresquartal. Von auf dem Vorjahresniveau stagnierenden Um­sätzen gehen 20 % der Unternehmen aus, eine rückläufige Entwicklung der Um­sätze wird von 10 % der Befragten prognostiziert.

Sponsoren