Filter
Zurück

Rainer Fano übernimmt bei WAGNER den Anlagenbau Amerika

Rainer Fano ist seit dem 1. Oktober 2014 bei WAGNER als Bereichsleiter Anlagenbau Amerika tätig. Damit baut der 53-Jährige gemeinsam mit dem US-Amerikaner Albert Janjigian, President von WAGNER Fire Safety, Inc., das Geschäft der WAGNER Group GmbH auf dem amerikanischen Kontinent weiter aus.

Nach einem Abschluss als Wirtschaftsingenieur für Druckereitechnik und einem Master in Exportwirtschaft arbeitete Fano 17 Jahre lang unter anderem als CEO in verschiedenen Unternehmen der Medizintechnikbranche, bevor er in die Brandschutzbranche wechselte. Die vergangenen zehn Jahre für Siemens in der Schweiz tätig, war Fano zunächst für die Betreuung der Bereiche Fire Safety and Security Products Asia Pacific zuständig. In der Folge hielt er die Position als Geschäftsführer der Siemens Buildings Technologies in Saudi-Arabien und Südafrika inne. Ein Perspektivwechsel führte ihn im vergangenen Jahr zu WAGNER. 

Gemeinsam mit Janjigian wird Fano die Geschäftsführung der WAGNER Fire Safety, Inc. übernehmen. Ziel ist neben dem Ausbau des operativen Geschäfts auch die konzentrierte Marktentwicklung in Kernmarktbereichen wie Lager und Intralogistik, auf die sich WAGNER international spezialisiert hat. „Wir werden in 2015 sowohl an der Global Cold Chain Alliance (GCCA) Konferenz in Orlando als auch an der NFPA-Messe in Chicago teilnehmen“, so Fano. 
Zurzeit installiert WAGNER das aktive Brandvermeidungssystem OxyReduct® mit Sauerstoffreduzierungstechnologie in das neue Tiefkühlhochregallager von Preferred Freezer Services in Richland, Washington State. Mit einer Größe von 1,05 Millionen m3 ist es das größte weltweit. Die Anlage soll im Mai in Betrieb genommen werden. 

Sponsoren