Filter
Zurück

Sauer-Danfoss beginnt spannendes neues Kapitel als Danfoss

Zusammenfassung:
Sauer-Danfoss hat seinen Namen offiziell in Danfoss geändert und operiert nun als neuer Geschäftsbereich namens Danfoss Power Solutions innerhalb der Danfoss Gruppe. Die Spezialisten von Danfoss Power Solutions werden auch weiterhin Lösungen im Bereich Mobilhydraulik liefern. Langfristig werden die Kunden von dem größeren globalen Netzwerk und der breiteren Technologiebasis profitieren, die Danfoss zu bieten hat – und von den Know-how-Synergien, die entstehen, wenn zwei Technologieunternehmen fusionieren.

Anzeige

Sauer-Danfoss hat seinen Namen offiziell in Danfoss geändert und operiert nun als neuer Geschäftsbereich namens Danfoss Power Solutions innerhalb der Danfoss Gruppe. Danfoss ist weltweit für seine innovativen, energieeffizienten Lösungen für zahlreiche Branchen anerkannt und hat zum Jahresbeginn durch die Übernahme das Unternehmen Sauer-Danfoss in seine Unternehmensstruktur eingebunden.

Die Spezialisten von Danfoss Power Solutions werden auch weiterhin Lösungen im Bereich Mobilhydraulik liefern. Kunden können mit ihren gewohnten Ansprechpartnern an neuen und laufenden Produktentwicklungsprojekten arbeiten. Technischer Service, Anwendungs-Know-how und ein Augenmerk für fortschrittliche hydraulische und elektrohydraulische Komponenten und Systeme werden auch in Zukunft zentrale Elemente der Unternehmensstrategie darstellen.

Langfristig werden Kunden von dem größeren globalen Netzwerk und der breiteren Technologiebasis profitieren, die Danfoss zu bieten hat – und von den Know-how-Synergien, die entstehen, wenn zwei Technologieunternehmen fusionieren. Mit weltweit 23.000 Mitarbeitern verfügt Danfoss über einen erstklassigen Marktanteil in allen wichtigen Geschäftsbereichen, darunter Kälte- und Klimatechniksteuerung, Leistungselektronik, Wärmetechnik und Mobilhydraulik.

Eine starke globale Marke Genau wie Danfoss setzt sich Danfoss Power Solutions für höchste Qualitäts-, Liefer- und Leistungsstandards ein und wird diese Standards auch weiterhin verfolgen. Indem es seine Kompetenzen mit denen eines Unternehmens verknüpft, das sich Innovation sowie Forschung und Entwicklung verschrieben hat, wird Danfoss die Innovationen voranbringen, die es Sauer-Danfoss ermöglicht haben, als innovativer Marktführer in der Mobilhydraulikindustrie zu agieren.

„Durch den Zusammenschluss mit Danfoss werden wir Teil einer starken globalen Marke, die sich in hohem Maße der Forschung und Entwicklung verschrieben hat. Auf diese Weise werden Innovationen vorangetrieben und wir können uns weiter darauf konzentrieren, unsere Kunden zu unterstützen“, erklärt Eric Alström, ehemaliger Sauer-Danfoss President & CEO, der seine Funktion auch im neuen Geschäftssegment Danfoss Power Solutions weiter ausüben wird.

„Durch die Fusion wird darüber hinaus ein hohes Maß an Kontinuität für unsere Kunden gewährleistet. Danfoss hat eine langjährige Beziehung zu Sauer-Danfoss durch sein Mitwirken auf Vorstandsebene und somit zur Gestaltung unserer bestehenden Strategie beigetragen, welche wir auch in Zukunft weiterverfolgen werden.“

Anzeige

Ein Meilenstein für Danfoss Niels B. Christiansen, Danfoss President & CEO, betont, dass die Fusion in der Geschichte von Danfoss einen Meilenstein darstellt.

„Der Zusammenschluss ist ein überaus wichtiger Schritt für die gesamte Danfoss Gruppe. Sauer-Danfoss ist ein gut geführtes Unternehmen, sodass es für uns die Zusammenführung zweier gleichwertiger Partner bedeutet, die dadurch an Stärke gewinnen werden. Zusammen werden wir neue Synergien entdecken, voneinander lernen und auf gemeinsamen Grundsätzen aufbauen, um so langfristige Vorteile für unsere Kunden zu erbringen.“

Warren Joiner

Danfoss Power Solutions Nordborg, Dänemark

Telefon: +45 7488 4375

E-Mail: wjoiner@danfoss.com

Sponsoren