Filter
Zurück

Klaus Niemes, Verkaufsleiter Deutschland von Oil & Steel im Gespräch mit LECTURA Press auf den Innovationstagen der Höhenzugangstechnik in Hohenroda

Klaus Niemes im Gespräch mit Iva Thiel
LECTURA GmbH Europa
Gehe zu Fotos
Klaus Niemes im Gespräch mit Iva Thiel

Bildquelle: LECTURA Verlag GmbH

IT: Die Messe hat das schöne Motto “Innovationstage” - was haben Sie den Besuchern mitgebracht?

Anzeige

KN: Wir präsentieren 2 neue Raupenbühnen, der neue Octopus 21 und der Octopus 17. Die kompaktesten Maschinen auf dem Markt mit 250 kg Korblast, Abstütz Automatik, viele neue Features, sind sehr viele Vorteile die der Kunde an der Maschine bereits hat. Er kann alles ablesen und wir haben die Möglichkeit über Fernwartung auf die Maschine zuzugreifen. Der 1,80 m Korb ist auch eine Neuheit bei Raupenbühnen in dem Segment. Wir haben eine gute Resonanz und sind sehr zufrieden mit der Messe.

IT: Ein aktuelles Thema sind die langen Lieferzeiten. Wie lange muss der Kunde auf die Maschine warten?

KN: Bei uns sind die Lieferzeiten bei Standardmaschinen im Moment bei Ende Februar 2023, bei Sonderfarben und sonderbauten bei Anfang April 2023.

IT: Heute ist der zweite Messetag. Sind Sie zufrieden?

KN: Ja sicher werden wir wieder kommen und wir sind auch zufrieden. Es ist eine tolle Messe und sie sollte diesen Charakter auch beibehalten.

…verpassen Sie nicht die weiteren Interviews

 

Quelle: LECTURA Verlag GmbH

Kontaktieren Sie LECTURA GmbH

LECTURA GmbH

Adresse

Ritter-von-Schuh-Platz 3
90459 Nürnberg
Germany

Kontakt

Petr Thiel

E-Mail

info@lectura.de

Webseite

www.lectura.de