Filter
Zurück
Wochenübersicht Gehe zu Fotos
Wochenübersicht

Wochenübersicht 22.-26.10. 2018

Neue Kurzscheibenegge: TERRADISC 8001 T / 10001 T

TERRADISC 10001 T

Die neue Pöttinger TERRADISC 8001 T und 10001 T ist in 8 und 10 Meter Arbeitsbreite erhältlich. Die Kurzscheibenegge gewährleistet eine verstopfungsfreie Einarbeitung der Ernterückstände selbst bei massigen Stroh- oder Mulchresten und zuverlässigen Einsatz bei unterschiedlichen Bedingungen. Diese hohe Einsatzsicherheit in Kombination mit der enormen Flächenleistung mit bis zu 18 km/h Arbeitsgeschwindigkeit sorgt für die enorme Schlagkraft der neuen TERRADISC. Weiter lesen >>

Neu: Cat Kettenbagger 336 und 336 GC

Cat Kettenbagger 336

Nach der erfolgreichen Einführung der Cat Kettenbagger der nächsten Generation geht Caterpillar nun den nächsten Schritt und stellt die nächste Generation in der Klasse 36 Tonnen Einsatzgewicht vor. Die beiden neuen Typen, der Cat 336 und Cat 336 GC — steigern die Betriebseffizienz, reduzieren Kraftstoff- und Wartungskosten und verbessern den Komfort der Baggerführer. Weiter lesen >>

ANTONIO CARRARO AUF DER EIMA 2018 7. -11. November 2018, Bologna, Italien

TONY TR

Anzeige

Mit Spannung wartet man derzeit in der Antonio Carraro Spa auf die bevorstehende Messe Eima 2018, an der das italienische Unternehmen auf einem grandiosen und komplett neuen Stand, dessen Konzept von den besten Architekten der BolognaFiere ausgearbeitet wurde, seine vielen Innovationen präsentieren wird. Der Stand wird, unter anderem, von Videospots und der persönlichen Anwesenheit des international bekannten, italienischen Popstars Albano Carrisi belebt werden, der selbst seit 1964 Antonio Carraro- Traktoren besitzt und für diese als Testimonial auftritt. Weiter lesen >>

Kompaktkran von Liebherr punktet auf engstem Raum

LTC 1050-3.1

Im Zuge von Instandhaltungsarbeiten in einem sächsischen Kraftwerk kam ein moderner Kompaktkran von Liebherr zum Einsatz. Für die Montage eines Frischlüfters unter sehr beengten Platzverhältnissen und bei begrenzter Raumhöhe war der eingesetzte Liebherr LTC 1050-3.1 die ideale Wahl des Hebezeugs. Auf äußerst eingeschränktem Raum musste in einem Kraftwerk in Ostdeutschland ein großer Frischlüfter demontiert und nach der Sanierung seiner Schaufeln wieder zusammengebaut werden. Weiter lesen >>

Technologiebeschau bei Komatsu: NRW Minister im 1.600 PS Bagger

PC4000-6

Ein eher untypisches Bild bietet sich einem überschaubaren Kreis aus Veranstaltern, Fachpresse und Unterstützern im August 2018 im Steinbruch Osterholz der Iseke GmbH & Co.KG: NRW-Wirtschaftsminister Dr. Pinkwart, gut gelaunt und strammen Schrittes in Arbeitsschuhen, Warnweste und Helm auf dem Weg zum Ritt auf dem 1.600 PS starken Baggerkoloss PC4000 der Firma Komatsu. Die Komatsu Germany GmbH hatte gemeinsam mit dem Kalkwerkbetreiber zur „Probefahrt“ geladen. Weiter lesen >>

Mehr Materialumschlag: Wacker Neuson steigt mit dem WL95 in die schwere Laderklasse ein

Wacker Neuson WL95 Radlader

Erstmals stößt Wacker Neuson in die schwere Radladerklasse vor. Der neue 10 Tonnen Lader ist der größte von Wacker Neuson und dennoch kompakt. Die vielfältige Ausstattung punktet mit neuestem ecospeedPRO Getriebe, höchstem Komfort und zwei Motorvarianten, die fit für die neuesten Abgasnormen sind. Weiter lesen >>

Der Giessereisektor, in dem Schrott das gleiche wie "Gold" ist

Link-Belt 210 X2 mit BF 80.3 Brecherlöffel

Heute stehen der metallherstellende Sektor und insbesondere die Gießereien an vorderster Front, wenn es um den Schutz der Umwelt und die Auswirkungen von Industrieabfällen auf das Ökosystem geht. Wir sprechen von Millionen Tonnen Sondermüll, die jedes Jahr mit erheblichen Ressourcen und hohen Kosten entsorgt werden müssen. Weiter lesen >>

Mercedes-Benz Lkw für den schweren Verteilerverkehr

EDEKA startet Praxistest des Mercedes-Benz eActros

Mercedes-Benz Trucks hat heute einen vollelektrischen eActros zur Praxiserprobung an EDEKA übergeben. Der Einzelhandels-Verbund testet ein Jahr lang einen 25-Tonner mit Kühlaufbau beim Transport von frischen, temperaturgeführten Lebensmitteln in Berlin. Die Tagesstrecke vom Lager am Rande Berlins in Grünheide zu verschiedenen EDEKA-Supermarktfilialen in der Innenstadt und der nahen Umgebung ist zwischen 150 und 300 km. Weiter lesen >>

Quelle: LECTURA Verlag GmbH

Sponsoren